www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu FI-Schaltern


Autor: MC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag Leute,
ich hab die tage eine unterverteilung bei uns mal aufgemacht und mir 
spaßeshalber alles mal so angesehen. die elektriker haben damals ja ein 
ganz schönes kuddel-muddel hinterlassen... aber das mal beiseite.
als i mir den fi so betrachtet hab, sind mir ein paar angaben darauf 
noch verschlossen geblieben. der max. nennstrom (z.B. 63A) und der max. 
fehlerstrom zum auslösen (z.B. 30mA) sowie die nenn-betiebsspg (z.B. 
3x400V) sind ja alles noch keine schweren klamotten.
dann gibt es da aber auch z.b. ein sicherungssymbol drauf u dahinter 
steht "100A". aber eine 100A-absicherung is doch blödsinn, da der fi ja 
nur für max. 63A zugelassen is. oder soll das heißen dass bei 100A der 
fi kaputtgeht oder selbst als leistungsschutzschalter arbeitet?
danke schomal für eure hilfe,
MC

Autor: Rumpelstilzchen Rumpel (rumpelstilz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst 100A drüberjagen ohne dass was an ihm kaputt geht.
Der Leutungsschutzschalter sollte dabei durchaus auslösen.

Sonst ist halt das NYM-Kabel die Sicherung...

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch es doch einmal mit Groß-/Kleinschreibung. Könnte helfen.

Autor: E-Mail-Benachrichtigung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du kannst 100A drüberjagen ohne dass was an ihm kaputt geht.
> Der Leutungsschutzschalter sollte dabei durchaus auslösen.
>
> Sonst ist halt das NYM-Kabel die Sicherung...

Paass auf die Amper auf! Die musst du runter Skillen!

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC schrieb:
> Tag Leute,
> ....
> dann gibt es da aber auch z.b. ein sicherungssymbol drauf u dahinter
> steht "100A". aber eine 100A-absicherung is doch blödsinn,

Das was Du als Blödsin bezeichnest ist schlicht die Herstellerangabe für 
welche maximale Vorsicherung dieser FI (heute : RCD) gebaut und 
konstruiert wurde.



> da der fi ja
> nur für max. 63A zugelassen is. oder soll das heißen dass bei 100A der
> fi kaputtgeht oder selbst als leistungsschutzschalter arbeitet?

Nein, und nein.


> danke schomal für eure hilfe,
> MC

hth,
Andrew

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.