www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Epoxidharz für elektronische Schaltungen?


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab mir gestern eine Schaltung -wie immer- mit Epoxidharz vergossen. 
Soweit alles schön. Läuft grad in der Klimakammer bei 80°C nachher wird 
mal abgekühlt auf -10°C. Soweit so gut. Als ich gestern abend auf einer 
Herstellerseite auf "Harz für Elektronische Schaltungen bis 30V" 
gestoßen. Ist Epoxidharz nun weniger geeignet?

Autor: Daniel G. (daniel83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir habe Epoxidharz, welches geht.

Habe da ein sehr ausführliches gespräch am Telefon mit einer 
Mitarbeiterin bei RS gehabt. Die hat mit mir zusammen genau das 
rausgesucht, was ich brauchte. Einfach meine Spezifikation durch gegeben 
und 20min später hatte sie mir das angeblich optimale rausgesucht und 
geht ganz gut. Nur leider sind die Baugruppen nicht ganz dicht, also 
haben wir es dann doch nur bei dem Versuch gelassen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.