www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UDN2981A : maximaler Ausgangsstrom?


Autor: Karl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte gerne den UDN2981A als High-Side-Driver für eine kleine LED 
Matrix nutzen. Da ich trotz Multiplexen eine maximale 
Helligkeitsausbeute erreichen möchte, stellt sich mir die Frage, welche 
Ströme der 2981 treiben kann. Leider verstehe ich nicht, worauf sich die 
maximale Strombelastbarkeit in der Grafik auf Seite 5 des Datenblattes 
bezieht.
Gilt der Wert für die Summe aller Ausgangsströme oder für jeden 
Ausgangspin?

Eigentlich eine ganz einfache Frage... :/

Danke schon mal!

Gruß
Karl

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gilt der Wert für die Summe aller Ausgangsströme oder für jeden
Ausgangspin?

Sagt die Grafik doch ganz eindeutig, was gibt's da nicht zu verstehen?

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann gehe mal auf Seite 5 des Datenblatts und schau dir mal die Grafik 
(Dwg. No. A-11,107B) an. (links unten) Da ist angegeben, welcher Strom 
maximal entnommen werden sollte, ohne die zulässige Verlustleistung zu 
überschreiten. 500mA ist zwar das Schadenslimit, im Sinne der 
Zuverlässigkeit sollten es aber nicht mehr als 350mA sein. Ein Beispiel: 
Wenn ich bei einer PWM-Regelung 6 Ausgänge benutze und eine 
Einschaltdauer von 60% der Gesamtzeit habe, dann darf ich pro Ausgang 
maximal 250mA entnehmen. Übrigens, eine Einschaltdauer von mehr als 0.25 
Sekunden sollte als Dauerlast angesehen werden, die Kristalle in diesen 
Leistungsschaltern sind doch recht klein und heizen sich dementsprechend 
schnell auf.

Gruß
Jadeclaw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.