www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kopplung 2-Draht Freisprechtelefon an TK Anlage


Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experten,

wir haben in unserem Büro eine Türfreisprechanlage von Bthcino in 
2-Drahttechnik und eine TK-Anlage mit freiem analogem Port.

Ich möchte nun diese Freisprechanlage mit der TK Anlage koppeln, so daß 
die TK-Anlage dann alle internen Telefone anruft und die Audiosignale 
mit übertragen werden.

Ich habe keine Ahnung wie die 2-Drahttechnik funktioniert.
Googeln brachte mich nicht weiter.
Auch der kleinen Platine im Telefon konnte ich keine Informationen 
entlocken.

Die Aufgabe ist klar:

Wenn jemand die Freisprechanlage an der Eingangstür nutz, muß die zu 
entwerfende "Schnittstelle" einen Telefonruf an den analogen Eingang der 
TK Anlage erzeugen und die Audiosignale einkoppeln.

Man kann so etwas wohl kaufen,aber die nötigen 500 € gebe ich nur ungern 
aus, zumal des eventuell ein schönes Bastelprojekt für die Winterabende 
sein kann ;-).

Wer kann sachdienliche Hinweise geben wie man da strategisch vorgehen 
kann ?

Wenn dieses 2-Draht Protokoll offen gelegt wäre, ist dass schon ein 
riesiger Schritt.
Der Rest wäre dann entwurfstechnisch wohl kein großes Problem.

Ich bitte um Hilfe ;-),


D.S.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar S. schrieb:
> Die Aufgabe ist klar:

keineswegs. Üblicherweise ist das eine Funktion der TK-Anlage, diese hat 
auch eine Schnittstelle dafür (oder eben nicht). Der Ablauf ist völlig 
anders als von dir beabsichtigt: die Türklingel löst einen bestimmten 
Rufton an ausgewählten Telefonen aus. Darauf nimmt jemand ab und wählt 
eine spezielle Nummer für die Türfreisprechanlage und kann mit dem 
Besucher sprechen. Durch wählen einer weiteren speziellen Nummer kann 
der Türöffner betätigt werden.

Ich glaube nicht, dass man einer TK-Anlage das erfolgreich unterjubeln 
kann ohne die Software der Anlage zu modifizieren.

Gruss Reinhard

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei uns ist das Türöffnen durch die TK Anlage nicht gewünscht und auch 
nicht erlaubt ;-).

Den Rest kann ich komplett über die Software der TK Anlage 
konfigurieren, das ist einfaches Call-Routing.

Ich konzentriere mich daher nur auf die Signalisierung der 2-Draht 
Schnittstelle und deren elektrischen Eigenschaften.

Hier sind die Informationen im Netz aber nicht vorhanden, zumindest habe 
ich nichts gefunden.

D.S.

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine 2-Draht-Kenner hier an Bord ??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.