www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Abmaße Xilinx Spartan-3A Starter Kit


Autor: Peter G. (peter33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
hab eine komische Frage aber vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich bräuchte die genauen Abmaße der Platine des Xilinx Spartan-3A 
Starter Kit (HW-SPAR3A-SK-UNI-G-J). Auf der Xilinx Site samt Doku hab 
ich leider nix gefunden. Muss nämlich wissen ob das Board in ein 
vorhandenes Gehäuse passt.
Vielleicht besitzt ja jemand das Board. Danke

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> genauen Abmaße
Ich habe das Board zwar nicht, aber Abmaße sind Abweichungen von den 
Sollmaßen. Siehe http://www.tzinfo.de/abmasse.html

Was du willst, sind einfach die Abmessungen, stimmts? ;-)

An den Geberplots kann man das abmessen: 168mm x 182mm
http://www.xilinx.com/support/documentation/boards...

Autor: Peter G. (peter33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok der Gerber Plot is ne Möglichkeit ;)
Frag mich nur ob der genau genug is und wenn ja ob ich noch n Maßstab 
anwenden muss. Wenn ich nämlich den Hirose abmesse kommt was anderes als 
im Datenblatt des Hirose raus. Auch der Pitch stimmt mein ich dann 
nicht. Meinst du ich kann mich dann drauf verlassen? Danke

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Mein" Spartan3A Starterkit Board (Rev C) Hat eine PCB Größe von 
178x165mm.

Mit Konnektoren (VGA RS232 und Expansion) ist das ganze etwa 185x170mm

Höhe mit "Drehknopf" etwa 40mm

Sollte es nun auf den Millimeter ankommen meß ich nochmal nach ;)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>> 168mm x 182mm
> 165mm x 178mm.
Gar nicht mal so schlecht geschätzt mit dem Gerber-Plot.

> Frag mich nur ob der genau genug is
Vorgehensweise: PDF öffnen, und dann eine 2,54mm Pfostenleiste so 
skalieren, dass die Pins passen (waren bei mir 93%). Dann mit dem Lineal 
die Dimensionen abmessen.

Oder: Ausmessen, wie lang 20 2,54mm-Pins auf dem Monitor sind, und dann 
mit einem Dreisatz die Dimensionen ausrechnen.

Autor: Peter G. (peter33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kewl Danke das ihr euch Zeit genommen habt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.