www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Windows 7 und Thunderbird


Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin.

Habe gerade Windows 7 installiert. Passt auch alles soweit. Bei 
Thunderbird 2.0.0.23 kommt allerdings bei jedem Abrufversuch des Servers 
die Meldung im Anhang. Leider kann ich das Zertifikat/die Verbindung 
nicht ein für alle mal zulassen. Kann man das irgendwo global 
einstellen?

Cheers!

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trag als pop-server doch die pop.gmx.net ein, dann meckert er auch nicht 
mehr weil dann die Domains übereinstimmen.

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herrje! Danke.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Thema hat übrigens nichts mit Windows 7 zu tun, das 
Zertifikathandling erledigt Thunderbird alleine.

Mit einem Klick auf "Zertifikat überprüfen" sollte sich ein Dialog 
öffnen, der den Zertifikatsinhalt anzeigt und wiederum eine Schaltfläche 
enthält, mit der das Zeritifikat als Ausnahme akzeptiert werden kann.
Kann sein, daß es dabei noch einen Zwischenschritt mit "Zertifikat 
herunterladen" gibt, aber das dürfte es dann auch gewesen sein.

Der Hinweis von Timmo allerdings ist eindeutig sinnvoller.

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Das Thema hat übrigens nichts mit Windows 7 zu tun, das
> Zertifikathandling erledigt Thunderbird alleine.
>
> Mit einem Klick auf "Zertifikat überprüfen" sollte sich ein Dialog
> öffnen, der den Zertifikatsinhalt anzeigt und wiederum eine Schaltfläche
> enthält, mit der das Zeritifikat als Ausnahme akzeptiert werden kann.
> Kann sein, daß es dabei noch einen Zwischenschritt mit "Zertifikat
> herunterladen" gibt, aber das dürfte es dann auch gewesen sein.
>
> Der Hinweis von Timmo allerdings ist eindeutig sinnvoller.

Wie das nunmal so ist. Erstmal schiebt man es auf das neue System (in 
diesem speziellen Fall sicherlich auch deswegen, weil man einiges von 
Vista und dessen Sicherheitsbeschränkungen gehört hat) - es hat ja 
vorher schließlich ohne Probleme geklappt. Und am Ende sitzt das Problem 
wieder vor dem Rechner (ich hatte pop.gmx.net falsch abgeschrieben und 
habs in der Warnung nicht wahrgenommen).

Danke & Cheers!

p.s. Der erste Eindruck von Windows 7 ist wirklich gut. Als Student 
bekommt man es übrigens für schlappe 35€ - da hab' ich nicht lange 
gefackelt.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An machen Unis bekommt man es umsonst ;-) Aber ja, ist ganz gut das neue 
Windows. Hardwareaufrüstung rechtfertigen die neuigkeiten zwar nicht 
unbedingt, ist aber evtl. auch nicht nötig wenn man die optischen 
Spielereien abschaltet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.