www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Infrarot Verbindung funktioniert nicht korrekt.


Autor: Tom S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mit einem NE555 erst einmal eine Trägerfrequenz von 36kHz 
erzeugt. Das ganze habe ich dann noch mal mit 1,2kHz moduliert. Als 
Empfänger nutze ich einen TSOP1736. Das Signal kommt ein paar Sekunden 
gut an, bricht dann jedoch ab. Also der Empfänger gibt nichts mehr aus. 
Di AGC des Empfängers kann es eig nicht sein, oder? Weil ich sende ja 
kein Duaersignal, sondern ein moduliertes.

mfg.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bestehen deine 36 kHz Pulse aus kleinen 1,2 kHz pulsen? Warum? Gut 
der 1736 dürfte sie ja nicht sehen...
Wie sieht dein Empfänger denn aus? Ist da noch irgendeine Logic (z.B. 
µC) hinter? Oder kommt direkt aus dem TSOP nichts mehr (Oszilloskop)

Autor: Wipe Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fremdlicht? Sparlampen ?
Eingang zugtopft ?
Schwingung des Empfängers durch Rückkopplung ?
Stromversorgungsproblem?

Oszi wäre besser als Glaskugel.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hängt vom Tastverhältnis ab.
Bei ca 50% Tastverhältnis (oder weniger) sollte es gehen.
Der Baustein braucht entsprechende Pausen.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
noch eine Frage: Wie modulierst Du?
Hoffentlich nicht über den Modulationseingang des NE555.

Autor: Tom S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich moduliere über den Reset Eingang. mit niedrigerer 
Modulationsfrequenz funktioniert es jetzt auch.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Di AGC des Empfängers kann es eig nicht sein, oder? Weil ich sende ja
>kein Duaersignal, sondern ein moduliertes.

Doch. Es dürfen nur Bursts mit einer maximalen Länge gesendet werden. 
Danach schlägt das AGC zu.

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nachtrag aus dem Datenblatt:

- Burst length should be 10 cycles/burst or longer.

- After each burst which is between 10 cycles and 70
  cycles a gap time of at least 14 cycles is neccessary

MfG Spess

Autor: Tom S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja aber das sollte doch mit 1,2kHz drinnen sein, oder? Ich habe jetzt 
300Hz da gehts ne ganze weile. Wieso sollte ich eig nicht über den Reset 
Pin modulieren?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.