www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfang und ich komm nicht weiter.


Autor: Andel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich bin schon 2 Wochen hier unterwegs und lese.

Vor einer Woche habe ich mir die nötigen Teile gekauft um zwei Projekte
zurealisieren.

Das und andere Tutorials habe ich mir schon mehrmal durch gelesen,
anfang war ich sehr überschwenglich und habe gemeint das das kein
Problem ist.

Nun habe ich mir einen AtMega16, ISP und Kleinteile gekauft und habe
versucht das Tutorial hier nach zu bauen. Da klappt bei mir nicht
wirklich mangels Grundwissen und

Nun zu meinem Problem:

Ich versuche nur ein Paar elementare Leds anzuschließen und mit ein
Paar tastern. Und dann bischen rumprogreammieren mit BASCOM welches ich
mir auch gekauft habe.

Ich weiß auch nicht was für Datein in Includen muß.
Die Docu zum M16 hab ich auch schon durch aber ich verstehen teils
durchs Englisch teils durch unwissen nicht was das alles beteutet.

Was ich gerne hätte:

1.) Einen kleine Tipp für den anschluß von LEDs. Welche Pins am
M16-PDIP? Ich soll da 32 IO Parts haben aber alle sind laut Docu anders
beschriftet und ich will nen nicht kaputt machen.


2.) Ein Hello World Programm für BASCOM wie ich eine LED leuchten
lasse, oder was ihr ihr im Kopf habt. Und was muß ich bei BASCOm zum
Einstellen beachten?

Ich will hier nicht das ihr mir hier ein fertiges System postet.
Einfch alles was mir helfen könnte Links, wortfetzen zum googeln etc.


Vielen Dank Jan Andel

PS: Ich hasse newbie Fragen und es ist mir sehr peinlich das ich nicht
alleine zurecht komme. HAbe mich bischen übernommen.

Autor: Andel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So das liebe ich immer. JEtzt kurz nach dem posting habe ich meine
ersten schritte geschafft.

Code:
$regfile = "m16def.dat"
$crystal = 1000000
Ddrd = &B0001000
Portd = &B11111111
Do
Waitms 300
  Portd = &B11111111
  Waitms 300
  Portd = &B00000000
Loop
End

Ergebniss: meine LED blinkt. freu *hüpf* tanz

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Docu zum M16 hab ich auch schon durch"
wow, respekt, sind aber viele seiten :)

naja, scherz beiseite :) du kannst an jeden pin etwas anschliessen der
einen namen nach dem muster PAx, PBx, PCx usw hat, wobei x eine zahl
zwischen 0 und 7 ist. daran kannst du dann wie im tutorial angegeben
die led's und taster anschliessen. ich würde dir empfehlen erst einmal
das erste programm aus dem tutorial auszuprobieren, um zu testen ob
deine hardware auch so weit funktioniert. musst du bloss beachten, dass
die den gleichen port zum led anschliessen nimmst wie im beispiel und
ganz oben das m8def.inc in m16def.inc ändern.

dann mal viel glück, wir haben doch alle mal klein angefangen und ich
will nicht behaupten, dass ich von diesem punkt schon weit weg bin ;)

Autor: Andel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
langsam gehts. hab jetzt zig leds und taster dran.

und es ist lustig. alles blink und tut. :-)

Im datenblatt vom m16 steht bei der pin configuration immer noch was in
klammer. nehme ich richtig an das die ganzen spezial konfiguartionen für
den pin sind? I2C, analog messung usw..

nächste schritte sind i2c mit lm75 temp sensor
und servo ansteuerung über i2c und sd20

wenn das alle geht dann bin ich fertig und dann geht die arbeit los.
 :-)

Gruß Jan

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jep, das sind die extrafunktionen auf den jeweiligen pins. sind aber
standardmässig alle aus, muss man sich nicht drum kümmern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.