www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Daten von Mikrocontroller in Datenbank


Autor: Rene Pratsch (rene1989)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich würde gerne Daten die vom Mikrocontroller über die RS232 
Schnittstelle gesendet werden in einer Datenbank speichern und diese 
Daten dann im Internet bereitstellen.

Wenn es möglich ist wäre mir am liebsten eine MySQL Datenbank (mit XAMP)

kann mir da jemand helfen?

danke
mfg Rene

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welcher Programmiersprache kannst du am PC programmieren.

Ich weiß wie es dir geht :-)
Am Anfang fragt man sich immer: Wie komme ich von Programmiersprache xyz 
eigentlich an die Datenbank rann, wie kommen die Daten dort rein etc.

Aber im Grunde ist es ganz einfach. Du installierst dir erst mal ein 
MySQL und holst dir von der MySQL Website das für deine Sprache passende 
API. Danach ist die nächste Hürde mit der Datenbank zu connecten (das 
macht eine Funktion in der API) und der Rest ist im einfachsten Fall 
einfach nur einen String über diese Connection an den Datenbankserver zu 
schicken, bzw von dort zu empfangen. Je nach API gibt es dann auch 
höhere Funktionen, die dir das String auseinanderdröseln etc. abnehmen.

Du erzeugst dann die Datenbank, entweder wieder über das API oder über 
das Management Tool, erzeugst die Tabellen die du brauchst und befüllst 
die Datenbank mit deinen Werten, die du über die RS232 hereinbekommst.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alternative: Du nutzt ODBC und schreibst in eine Accessdatenbank.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der beste Anfang ist mal zu verraten, mit welchem System
das gemacht werden soll (OS? Compiler? Welches Linux?).

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Wachtler schrieb:
> Der beste Anfang ist mal zu verraten, mit welchem System
> das gemacht werden soll (OS? Compiler? Welches Linux?).

Wenn er "XAMP" schreibt, dann ist es wohl grad nicht explizit Linux ;-)

Wobei ich gerade auf Wikipedia lese dass es dann wohl "XAMPP" heißen 
müsste. :-)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder LAMP, dann könnte es wieder Linux sein :-)

Wobei XAMPP ja Linux auch nicht ausschliesst.

Autor: Rene Pratsch (rene1989)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

Habe jetzt den mysql-connector-net_6.1 installiert und kann dadurch mit 
C# auf die MySQL Datenbank zugreifen.

Diese Anleitung hat mir geholfen
http://www.codeplanet.eu/tutorials/csharp/5-verbin...

mfg Rene

Autor: Bertram S. (bschall)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mit Qt programmieren willst gibt es da das QtSql Module.
Vorteil: (fast immer) Plattformunabhängig!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.