www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Was ist ein EurEta-Ingenieur


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist ein EurEta-Ingenieur


http://www.xing.com/profile/Timo_Dreyer


ist das auch ein echter Dipl Ing ?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens Plappert (Firma: FTSK) (gravewarrior)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das war mal so ne blinde Kuh bei der ein kleiner deutscher 
Technikerverein mitgezogen hat. (glaube der bvt). Den Titel dar man in 
deutschland nicht führen. Das ist gedacht um im aussereuropäiuschen 
Ausland einen gewissen Mindestwissenstand, eben angefangen bei 
Fachschulniveau, zu verbriefen.

Einfach nur um einen im Ausland vom "Facharbeiter" oder was es dort 
halt so gibt abzuheben. Das sagt ausser "mehr als Facharbeiter" rein 
garnichts über die Qualifikation aus. Eben "Mindestens Techniker". 
Könnte aber genausogut ein Diplomer dahinter sein.

Meiner Meinung nach Blendwerk.

Autor: Lego-Minose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gelöscht

Autor: Andreas F. (chefdesigner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kann der Titelinhaber mal was zu sagen, habe ihn informiert.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier kannst du dir einen ähnlichen Titel abstempeln lassen 
http://www.feani.org/webfeani/

Grob die Voraussetzungen und Kosten:

Ein richtiges Ingenieur-Diplom, VDE oder VDI Mitglied (oder was 
anderes), 2 Jahre Berufserfahrung, 140,- Euro.

Nutzen: ?

Autor: Andreas F. (chefdesigner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, dort gibt es eine Gruppe auf linkedin:
http://www.linkedin.com/groups?about=&gid=26427

Dort kann man ja kostenlos mitmachen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.