www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BC337 oder BUZ21 für PWM mit 500mA


Autor: Lisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Jungs

Mein letzer Beitrag hier ist schon etwa 4 Monate her, und nun stehe ich 
vor dem nächsten Ziel/Problem

Ich möchte gerne einen Lüfter per PWM reglen (und zwar von 0 - 100% 
Leistung).

Als Controller soll ein ATmega32 mit 16Mhz externem Quarz zum Einsatz

Und nun brauche ich ja noch einen Transistor oder einen Mosfet.
Meiner Meinung nach ist der BUZ21 sowie der BC337 geeignet.

Der Lüfter hat folgende Daten:
12V
0.3 A

Könntet ihr mir sagen ob die geeignet sind, und welcher eher geeinet 
ist.

Ach ja und noch was bitte: könnt ihr mir sagen, wo ihr das aus dem 
Datenblatt lest?

Hier die Datenblätter
BC337:
http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/infineon...
BUZ 21
http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/infineon...

Autor: Bernd O. (bitshifter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lisa schrieb:
> Hey Jungs
>
> Mein letzer Beitrag hier ist schon etwa 4 Monate her, und nun stehe ich
> vor dem nächsten Ziel/Problem
>
> Ich möchte gerne einen Lüfter per PWM reglen (und zwar von 0 - 100%
> Leistung).
>
> Als Controller soll ein ATmega32 mit 16Mhz externem Quarz zum Einsatz
>
> Und nun brauche ich ja noch einen Transistor oder einen Mosfet.
> Meiner Meinung nach ist der BUZ21 sowie der BC337 geeignet.
>
> Der Lüfter hat folgende Daten:
> 12V
> 0.3 A
>
> Könntet ihr mir sagen ob die geeignet sind, und welcher eher geeinet
> ist.
>
> Ach ja und noch was bitte: könnt ihr mir sagen, wo ihr das aus dem
> Datenblatt lest?
>
> Hier die Datenblätter
> BC337:
> http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/infineon...
Hier mal für den BC337:

Auf Seite 2 siehst Du die maximale Spannung und den maximalen Strom, den 
der Transistor verträgt: VCE = 45 V => passt IC = 800 mA => passt auch.

Noch schnell prüfen, ob die Verlustleistung passt:
Auf Seite 6 ist VCE in Abhängigkeit vom Kollektorstrom aufgeführt 
("Collector-emitter saturation voltage"). Für 300 mA bleibt die Spannung 
in jedem Fall unter 0,3V. Die Verlustleistung aus dem Leistungsteil 
beträgt also 0,3 V * 0,3 A = 90 mW.
Um in ordentlichen Schaltbetrieb zu kommen sollte der Basisstrom schon 
ordentlich hoch sein. Wenn man vom schlechten Umständen ausgeht und die 
Stromverstärkung nur 60 beträgt (Seite 3, "DC current gain") ist ein 
Basisstrom von 300 mA / 60 = 5 mA nötig. Gehen wir mal von 10 mA aus, 
dann kommen zu den 90 mW noch 0,01 A * 1 V = 10 mW drauf. Die 1 V kommen 
von Seite 6, Tabelle "Base-emitter saturation voltage" (300 mA bei 
höchster Temperatur => 1V).

Bleibt also alles unter 100 mW was kein Problem für den Transistor ist.

Bipolar reicht bei den kleinen Leistungen für den Lüfter locker aus.

Gruß,
Bernd

Autor: Lisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echt cool, vielen dank Bernd:D

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd O. schrieb:

> ordentlich hoch sein. Wenn man vom schlechten Umständen ausgeht und die
> Stromverstärkung nur 60 beträgt (Seite 3, "DC current gain") ist ein
> Basisstrom von 300 mA / 60 = 5 mA nötig. Gehen wir mal von 10 mA aus,
> dann kommen zu den 90 mW noch 0,01 A * 1 V = 10 mW drauf.

Dummerweise sind die Angaben und Kurven von Sättigungsspannung und 
Stromverstärkung nicht gut Freund miteinander, die Sättigungskurve geht 
von einem Stromverhältnis von 10 aus. Bei 5mA wäre also an Sättigung 
nicht zu denken, die 10mA sind das Minimum, dürfen auch 15mA sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.