www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GSM Modem soll ATMEGA32 steuern


Autor: William 159 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will über einen ATMEGA32 ein Siemens GSM Modem ansteuern. Im Modem 
Datenblatt steht, dass das RS232 Protokoll V24 unterstützt wird.
Leider habe ich bei meiner Internetrecherche keine brauchbaren 
Informationen gefunden. Mich würde nachfolgendes interessieren:
1. Wenn vom Modem das V24 Protokoll unterstützt wird, muss ich dann den 
gesamten Hardware Handshake ausprogrammieren?
2. Wie sehen die AT Befehle bei der Programmiersprache C aus? Reicht es 
wenn ich einen String zusammenstelle und den dann zum Modem sende?
3. Weiss irgendwer wo ich für ein GSM Modem in Verbindung mit 
MIkrocontrollern ein brauchbares Tutorial finden kann?
Danke für Eure Bemühungen
Willi

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
V24 such mal nach "serieller Schnittstelle"

bei der kopplung mus man die pegel beachten
die meisten modems haben 2,8V  pegel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.