www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SMD Adapter Layouts


Autor: Bjoern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, mal eine Frage hat schon mal jemand SMD Adapter Platinen für
diese Steckbretter gelayoutet? Wenn ja könnte derjenige sie vielleicht
hier im forum hochladen?

Autor: Andreas Auer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Ich hab SMD Adapter für SO8 und SO16 mit 150 mil breite geroutet.
Die Eagle Files sind im Anhang dabei! Wäre natürlich auch an andere
Adapter interessiert.

mfg
Andreas

--
Student of Telematics             aauer1 (at) sbox.tugraz.at
Graz, University of Technology    http://home.pages.at/aauer1

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Bjoern, Andi and all
Was ist mit MLF...
Axel

Autor: Andreas Auer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

@Axel:
Hast du Erfahrung damit, wie man MLF Packages am besten lötet. Hab
nämlich in nächster Zeit die Aufgabe sowas zu löten und bin deshalb um
jeden Tipp dankbar!

@all:
Also ich würde sagen eine Sammlung diverser SMD Adapter wäre gar keine
blöde Idee! Falls jemand daran interesse hat, kann er ja seine Adapter
hier posten. Ich kann sie dann ja auch mal auf ne Homepage packen!

mfg
Andreas

--
Student of Telematics             aauer1 (at) sbox.tugraz.at
Graz, University of Technology    http://home.pages.at/aauer1

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andreas,

ich werde demnächst auch MLF löten.

Lege einfach Deine Pads ein bnisschen länger aus. Dann minimal Lötzinn
auf MLF-Pads und Platinen-Pads. MLF draufsetzen und alle Pads nochmals
kurz mit dem Löter erhitzen.

Probiert habe ich es noch nicht, werde es dann aber so tun!

Sebastian

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe schon MLF gelötet...
Mega8 geht ganz gut, hier gucken die Pads an der Seite noch raus,
Mega16 sieht schlechter aus, geht aber auch noch. Das gehäuse ist hier
etwas anders gestaltet, man kommt nur noch direkt von der seite drann.
Mega8:
alle pad's verzinnen und wieder absaugen. mit löttinktur(Kolophonium
in spiritus lösen) einpinseln, ein rauchen gehen, bis die Pampe hart
geworden ist(wird dann wie Honig). Schaltkreis positionieren, was am
schlimmsten bei der ganzen Aktion ist. Jetzt habe ich eine abgerundete
Spitze bei 320Grad mit etwas Lötzinn benetzt und gehe vorsichtig einmal
die reihe lang. Die kapillarwirkung saugt das Zinn zwischen Pad und
Schaltkreis. Die Kollegin in der Werkstatt nimmt kein Lötzinn, sondern
Lotpaste, damit komme ich aber nicht klar...
Ich hattte schon mal en Bild gepostet, da ich den Thread nicht meher
finden, hier nochmal der Link:
http://people.freenet.de/Yetirobot/Image1.jpg

Gruß
Axel

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meine die Pad's auf der Leiterplatte, sorry.
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.