www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik nochmal fragen zu rs232


Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe da nochmal ein paar verständnisfragen.

also ok, wie muß ich bei ctx & rtx die signale (high/low) schalten,
wenn ich lesen/schreiben will??

ich denke mal:
ctx high -> daten senden ->ctx low
rtx high -> daten empfangen -> rtx low

liege ich da falsch???

mfg KoF

Autor: formtapez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ctx, rtx, was soll das denn sein ? :)
oder meinst du tx und rx ?

MfG
formtapez

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schonmal so nen subd9 angesehen?
warum hat der wohl mehr als 2 pins. wohl lauter NC pins ;-P lach

hier hast du mal eine kleine übersicht, was da noch so für leitungen
drinne stecken.

Name  Bezeichnung     9 - poplig    25 - polig
DCD  Data Carrier Detect  1       8
RXD  Receive Data          2       3
TXD  Transmit Data          3             2
DTR  Data Terminal Ready  4       20
GND  Ground, Masse          5            7
DSR  Data Set Ready          6       6
RTX  Request To Send          7       4
CTX  Clear To Send          8       5
RI  Ring Indicator          9       22

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RTX für "Request To Send" ist zumindest ungebräuchlich, ebenso CTX für
"Clear To Send". Ich kenn das als RTS und CTS.

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber wir meinen das selbe ;)

weißt du, ob ich da einfach ein high signal draufgebe, wenn ich daten
senden will und anschließend wieder low setzte???

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst die Handshakeleitungen nur dann verwenden, wenn Du sie
verwenden willst - sprich: wenn Du Hardwarehandshake nutzen willst.
Da die meisten Microcontroller kein Hardwarehandshake unterstützen (die
UART ist für sowas zuständig), ließe sich der auf µC-Seite nur per
Software nachbilden.
Sofern keine allzuhohen Datenraten verwendet werden, kann
- komplett auf Handshake verzichtet
- oder aber XON/XOFF-Handshake (in Software)
verwendet werden.

Zu verdrahten sind in beiden Fällen nur RxD, TxD und GND. Auf der
PC-Seite empfiehlt es sich, die Handshake-Eingänge mit definiertem
Pegel zu belegen (offene Eingänge gehören sich einfach nicht), je nach
verwendeter Software ist das auch erforderlich, da manche Programme
Hardwarehandshake zwingend voraussetzen. Der lässt sich durch einige
Brücken im ser. Stecker simulieren, so daß der µC sich nicht drum
kümmern muss.

Insgesamt scheint es mir empfehlenswert, daß sich hier einige Leute mal
mit den Grundlagen der seriellen Datenübertragung beschäftigen ...

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja, es ging mir darum, das ein baustein (bluetoothmodul) eben ein
cts/rts signal gibt/verlangt. es verweigert sonst seinen dienst.

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@KoF: "ich habe da nochmal ein paar verständnisfragen."

Ja, ich auch: Wie wäre es, wenn Du uns Dein Problem mal in seiner
Gesamtheit schilderst, statt uns immer nur so ein paar Bruchstücke
vorzuwerfen. Also, was willst Du und was hast Du?

Du hast ein Blauzahn nach RS232-Modul (TTL oder RS232-Pegel?) und
willst das woran anschließen? PC oder µC? Wenn letzteres, welchen µC?

Wir sind hier auch nur Freaks - genauso wie Du - und keine Hellseher!

Ob Dir allerdings der Titel "King of Freaks" zusteht, möchte ich
aufgrund Deiner Fragestellung hier mal ganz vorsichtig anzweifeln.

Untertänigst,
Markus_8051

Autor: Markus_8051 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@KoF: Ach, noch was: Häufig benutzte Tasten wie Shift, Strg, Enter,
Space verdrecken sehr schnell. Die wichtigsten sind deshalb auch
doppelt ausgelegt. Sollte es trotzdem mal vorkommen, daß keine der
beiden Shift-Tasten mehr funktioniert, kann man die Tastatur
aufschrauben und die Kontakte leicht mit einem feuchten Tuch vorsichtig
reinigen. Falls das auch fehlschlagen sollte, könnte ich dem King of
Freaks auch noch eine Ersatztastatur leihweise zur Verfügung stellen.
Das würde das armselige Erscheinungsbild Ihrer Postings auf wahrhaft
majestätisches Niveau anheben.

;-)

Markus_8051

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.