www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 auf Werkseinstellung zurücksetzen


Autor: S. R. (kollesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein falsches Fusebit gesetzt, und jetzt kann ich nicht mehr auf 
meinen Atmega8 zugreifen. Ich besitze das MyAVR Bord MK1 LPT. Kann ich 
mit dem Board den Atmel auf "Werkseinstellung" zurück setzen, oder ist 
der jetzt einfach im Eimer?
Wenn ja, würde mich auch interressieren wie das geht. Zum Programmieren 
bentze ich Bascom.

Gruß

Sven

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tutorial lesen könnte helfen....

Autor: S. R. (kollesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bensch schrieb:
> Tutorial lesen könnte helfen....

Wenn ich es verstehen würde bzw. was gefunden hätte, hätte ich mich 
nicht hier gemeldet.
Beim googeln hab ich gelesen, dass es eine Möglichkeit gibt... nur wie 
und was man machen muss, weiss ich nicht und habe ich nicht gefunden.

Der Wille war da :-)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
neu programmieren geht nur mit einem HV progger wenn du dich mit dem ISP 
ausgesperrt hast.

oder zurücksetzen auf die harte tour - rechts und links alle beinchen 
zusammen und 24V aus der LKW-batterie dran. hilft nicht wirklich, aber 
behebt das problem... - SCNR.

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
HAst du nur die externe Taktbeschaltung erwischt, dann hilft ein 
externer Takt. Ich hab mir mal einen Adapter dafür gebaut, als meine 
Unerfahrenheit meine ersten Versuche boykotierte...
Aber wenn du ihn richtig verfused hast, 'nen 10er Pack bestellen und den 
kaputten in die Tonne. Ist der billige Weg.
Gruß oldmax

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.