www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder EMV in Schaltregler


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe eine Beschaltung für einen synchronen Schaltregler für 
Ausgangsleistungen bis 70W entwickelt.
Der Kollege, der bei uns die EMV-Halle betreut und meine Schaltung 
durchgemessen hat, meinte, dass bei 150MHz und bei etwa 200MHz ein 
breitbandiger Störer gemessen wurden.
Der Schaltregler schaltet mit 200kHz.

Sind die Störer Vielfache von der Schaltfrequenz des Reglers?

Beim Layout habe ich darauf geachtet, dass die di/dt-Leitungen und die 
du/dt-Leitungen so kurz wie möglich gehalten wurden. Die Masseanbindung 
ist auch niederohmig. Daher sollten diese Störer nicht kommen.

Ich benutze keine Eingangs- oder Ausgangsfilter für Gleichtakt- oder 
Gegentaktunterdrückung. Sollte man da etwas vorsehen?

Vielen Dank schon mal im Voraus
Markus

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schaltregler stören prinzipiell auf allen vielfachen ihrer 
schaltfrequenz (harmonischen). bei 150 und 200 MHz geh ich aber eher von 
einer störung durch einen parasitären schwingkreis aus - so schnell ist 
sonst nichts da drin. mindestens einen eingangsfilter sollte man aber 
schon haben wenn das ding EMV richtlinien erfüllen soll.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steile Impulse erzeugen Oberwellen. Wieder mein üblicher Satz: Selbst 
wenn die Schaltung total richtig ist, kann der Aufbau noch falsch sein.

Ein Entstörfilter schneller eingebaut als lange gesucht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.