www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funkampel dreht durch


Autor: Nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich hab da mal ne Frage an die Funkexperten.
Als ich gestern an einer Baustellenampel bei grün losgefahren bin und
mir plötzlich mächtig viele LKW entgegen kammen hab ich mich ganz schön
erschrocken. Aber wie kann das sein das beide Ampeln grün zeigen? ich
dachte immer das es da irgendwie auch ein Protokoll zur übertragung
gibt oder ist es möglich das da irendjemand mit nem Störsender gestört
hat?

Danke im vorraus

Nico

Autor: Nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiß da wirklich niemand was drüber

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

eigentlich ist es so geregelt das wenn jemand die Ampel stört und damit
die Ampeln keine Funkverbindung mehr zueinander haben beide Ampeln auf
gelbes Blinklicht umschalten.


MAatin

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann es nicht auch sein, dass die LKW bei rot über die Ampel gefahren
sind?

Gruß
Peter

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder du? :)

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht kamen die lkws auch von der baustelle?!?!

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest geht es immer zu gunsten des LKWs aus :-)

Autor: Nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

nein das kann nicht sein da aus beiden richtungen jeweils so um die 10
Fahrzeuge kammen und als ich da einen bauarbeiter bescheid geben wollte
hat der nur gesagt "ist heut schon öfter vorgekommen".

Gruß Nico

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber Hauptsache, auf der Ampelsteuerung steht CE, TÜV, VDE usw. drauf.

Ich hätte eigentlich gedacht, daß für Verkehrsleiteinrichtungen
ähnliche Sicherheitsanforderungen bestehen, wie bei Medizin- oder
Militärtechnik.


Peter

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir auch schon passiert - ich bin definitiv bei grün losgefahren,
wurde von einem der entgegenkommenden Autofahrer dumm angeblökt, ob ich
farbenblind sei und daß er mich anzeigen würde (bla bla halt).
Bauarbeitern bescheid geben? Sinnlos. Mein Versuch endete in der
Antwort: "Ich weiß nix, Chef nix da".
Nichts gegen Bauarbeiter im Allgemeinen - aber ich finde so ein
Verhalten schon unmöglich und auch gefährlich, denn die Baustelle war
sehr unübersichtlich.
Irgendwie ist es unverständlich, daß gerade so wichtige Elemente, wie
Baustellenampeln, nicht in der Lage sind, mit einem übergeordnetem
Protokoll solche Fehler auszuschließen. Das würde ich an einem
Samstagnachmittag lösen....

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Die letzten Beiträge sind schon etwas länger her aber ich möchte
die Technik der Baustellenampeln hier in Schutz nehmen!

Häufig werden die Rotzeiten von den Bauarbeitern nur einmal eingestellt
und dann die Ampeln an unterschiedlichen Orten verwendet. Wenn sich dann
die Entfernung zwischen den Ampeln geändert hat, bekommt eine Ampel
Grünlicht, obwohl noch Fahrzeuge im Baustellenbereich fahren!

Da die Bauarbeiter ständig wechseln und sich niemand zuständig fühlt,
können diese Bedienfehler leider nicht ausgeschlossen werden!

Autor: tommi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte man das nicht mit einer signal laufzeitsmessung berechnen, wei
weit die auseinander sind? (luftlinie natürlich) und dafür
mindestzeiten dann verwenden die nicht unterschritten werden können?

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns stand auch mal so ein Teil rum, 30 sec. grün, 5 Minuten rot.
Abstand ca. 100m.

Ich denke mal das LZM zu aufwändig wäre.

Gruß
Roland

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[OT]
Galileo lässt grüßen.
Hoffentlich geht der Start gut.
[/OT]

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.