www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zur Funktionsweise des 74HC4094D


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


ich bin gerade am ausprobieren der Bauteile meines RP6.
Zur Ansteuerung der LED´s wird ein 74HC4094D am SPI eines ATmega32 
verwendet.

Ich will die vorhandenen Bibliotheken nicht verwenden, aus reinem 
Lernzweck.



Habe mir das Datenblatt angeschaut

http://www.datasheetcatalog.org/datasheet2/e/0zfy3...

und nun stellt sich mir eine Frage :


-Eingang D sind die seriellen Daten des SPI, sind somit mit MOSI 
verbunden.
-Das Taktsignal für die Kommunikation kommt an Eingang CP, und liegt 
demnach am SCK des SPI.
-Eingang OE liegt auf Dauer5V+, damit die Daten im Storage Register 
immer sofort angezeigt werden, sobald....
-Am Eingang STR Low anliegt und eine Positive Flanke am Clock ankommt.

Falls ich das also richtig verstanden habe, müsste bei obiger 
Konfiguration die Empfangenen Daten im Schieberegister sofort angezeigt 
werden, wenn STR auf LOW steht und eine Positive Flanke kommt.

Das würde bedeuten, das ich solange keine Daten angezeigt bekomme (die 
LEDs nicht leuchten) bis ich STR Auf LOW lege?
Im idealfall sollte das dann alle 8 Bits passieren, damit keine Daten 
verloren gehen.....

Ist das richtig gedacht ?



Danke fürs lesen
gruss Markus ;)

Autor: hela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das würde bedeuten, das ich solange keine Daten angezeigt bekomme
> ... bis ich STR Auf LOW lege?

Nein. In der Funktionstabelle des o.g. Datenblattes steht, dass es bei 
"STR=L" keine Veränderungen am Parallelausgang gibt. Trotzdem kannst du 
am D-Eingang mit CP Daten einlesen.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, habs geschnallt. Funktioniert....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.