www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Bis zu welcher Version hat SuSE den DVD Codec mitgeliefert?


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis zu welcher Version hatte SuSE den DVD Codec (auch für die 
Entschlüsselung) mitgeliefert?
Weiß das noch jemand? Man konnte einfach SuSE installieren und ohne
Codecs im Netz suchen sich DVD ansehen.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei 7 war's schon nicht mehr drinnen, wenn ich mich richtig erinnere.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gestern zufällig in der aktuellen c't gelesen, daß
es eine Linux-Distri namens Mint gibt.
Die basiert auf Ubuntu und hat codec-mäßig alles an Bord.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das zauberwort ist eine kombination aus
1. englische abkürzung für bibliothek
2. akronym für "Digital Versatile Disc"
3. die abkürzung für eine stylesheet-sprache im internetz

damit findest du jede menge anleitungen, um dvds mit suse abspielen zu 
können (hat zumindest bis vor ca. einem halben jahr funktioniert, dann 
bin ich auf kubuntu umgestiegen).

und ich habe das bööse wort nicht hingeschrieben ;-)

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine Fresse, es heißt 'libdvdcss' ...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal Danke aber es geht um so was wie eine Wette.
Ich bin der Meinung es war die 6.2,mein Freund meint es war die 6.0.
:-)
Ihr seit schon Lustig ....

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann frag doch gleich konkret, ob es in 6.2 enthalten ist.
Vielleicht hat jemand noch 6.2, dann kann er es direkt beantworten.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Klaus Wachtler
Es kann ja auch sein das wir völlig danebenliegen.
Aber Danke für die Mühe

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bin sicher ihr liegt weit daneben, soweit ich weiss wurden die 
Codecs mit der 10.0er Version verbannt. Auf diese Version beziehen sich 
auch die meisten Suchanfragen und howtos die man so findet. Diese 
Version war auch mein letzter Versuch ein Linux für einen einfachen 
Media-PC zu nutzen.
Ich habe noch eine 7.1er Suse hier liegen, da ist nix von Xine oder 
Caffeine erwähnt. Auf der DVD ist ein DVD-playing-HOWTO drauf, daraus 
zitiere ich mal:
'  This HOWTO assumes you have:
  ·  Linux > v2.2.0
  ·  XFree86 3.3.X
  ·  A DVD-ROM/RAM/RW drive supported in Linux (most are)
  ·  A decent knowledge of bash and english
  ·  A master's degree in Nuclear Engineering
'

und weiter gehts mit einer ellenlangen Anweisung was man alles aus CVS 
Archiven ziehen und kompilieren muss. Kann es also nicht gewesen sein...
Suse 7.1 war auch von 2000, da war längst nicht jeder PC DVD fähig.
Ich kann mich auch irren, bin zwar Informatiker aber trotzdem kein Linux 
Freak.
Eine 7.2 habe ich auch noch gefunden, sehe ich auch nix mit Video. Das 
älteste Linux das ich hier rumliegen habe ist übrigends noch ein 0.99.13 
von Unifix, passte noch auf eine CD. Ob das noch in der VMWare läuft??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.