www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Strom messen mit AVR


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der AVR kann ja mit seinen ADC eine Spannung 0..5 V messen.

Wie kann man das verwenden, um einen Strom 0..20 mA zu messen?
Hierbei sollte es egal sein, wie hoch die Spannung ist (natürlich in
gewissen Grenzen). Es geht nur um den Strom.

Max

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Shuntwiderstand und ein Verstärker. Oder kein Verstärker und 250
Ohm Shunt.
Über dem Widerstand fällt eine zum Strom propotionale Spannung ab.
(Ohmsches Gesetz.)

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei der messmethode über einen shunt ist die spannung immer egal. es
interessiert nur die differenz zwischen den beiden anschlüssen des
widerstands. ein verstärker wäre besser um den spannungsabfall geringer
zu halten. ein einfacher opv sollte dafür reichen.

benutz mal die suchfunktion hier im forum, das thema war schon des
öfteren

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblaetter und Application-Notes zum Intersil/Siemens IL300 und zum
Agilent/HP HCNR200/201 enthalten gut vorgekaute Schaltplaene fuer
A->V-Wandler mit galvanischer Trennung. Selbst wenn man die galvanische
Trennung nicht braucht, kann man sich davon "inspirieren" lassen.
Beispiele sind allerdings fuer 4-20mA da "Bus-powered". Bei 0/4-20mA
Stromschleifen in Industrieanwendung ist galvanische Trennung aber oft
ohnehin anstrebenswert.
HTH, Martin

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe beste Erfahrungen mit dem RCV420 von Burr-Brown (jetzt TI)
gemacht.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Guck ich mir gleich mal an. Das ist wohl genau das, was ich
gesucht habe.

Max

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.