www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Energiesparlampe und Fernseher


Autor: Mathias Braun (dedi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich weiß nicht ob ich jetzt halluziniere oder ob das jetzt einfach nur 
Einbildung ist, aber ich bin der Meinung, dass mein ausgeschalteter 
Fernseher Licht emittiert, nachdem eine Energiesparlampe in der näheren 
Umgebung an war.

Ich habe bei mir im Schlafzimmer einen Sony Trinitron Fernseher BJ um 
99. Ich habe gestern ferngesehen, habe den Fernseher ausgeschaltet und 
bin schlafen gegangen. In der Nacht bin ich dann aufgewacht und hatte 
das Licht im Schlafzimmer für etwa 10 Minuten an. Nach dem Ausschalten 
konnte ich aber den Schirm des Fernsehers leicht in dem komplett 
finnseren Raum schimmernd erkennen.

Könnte das sein? Kann es sein, dass Phosphor in dem Schirm verbaut ist?

Autor: Jan H. (cyno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias Braun schrieb:

> ich weiß nicht ob ich jetzt halluziniere oder ob das jetzt einfach nur
> Einbildung ist, aber ich bin der Meinung, dass mein ausgeschalteter
> Fernseher Licht emittiert, nachdem eine Energiesparlampe in der näheren
> Umgebung an war.

Yup, tut meiner auch... allerdings ohne Energiesparlampe als 
"aufladenede" Lichtquelle, sondern mit einer guten alten Glühlampe.


> Kann es sein, dass Phosphor in dem Schirm verbaut ist?

Ich meine mal sowas gehört zu haben. Das selbe Phänomen hast du auch 
wenn du die Flimmerkiste im Dunkeln ausschaltest - dann leuchtet sie 
(bei mir zumindest) noch eine Minute oder so nach.

Gruß,

Jan

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias Braun schrieb:

> Könnte das sein? Kann es sein, dass Phosphor in dem Schirm verbaut ist?

Nicht alles was phosphoresziert muss auch aus Phosphor sein.
Ein TV, wie auch eine Leuchtstofflampe/Energiesparlampe enthalten eine 
Leuchtschicht, die in der Lage ist, kurzwelliges Licht in langwelliges 
umzuwandeln. Zusätzlich ist die Leuchtschicht in einem TV 
phosphoreszierend, denn der Elektronenstrahl beschreibt die ganze Fläche 
sequentiell, und um das Flimmern zu vermeiden, leuchtet diese 
Leuchtschicht nach.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Könnte das sein? Kann es sein, dass Phosphor in dem Schirm verbaut ist?

kann nicht nur sein, sondern ist so in "Braunschen Röhren" (hast Du das 
nicht erfunden, deinem Namen nach zu urteilen? ;-).
Wobei es nicht Phosphor ist, sondern irgendwelche chemische Verbindungen 
- je nach geforderten Eigenschaften.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.