www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schalten über Serielle Schnittstelle


Autor: Marcel Holle (multiholle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich über die Serielle Schnittstelle einen "Schalter" bauen? Ich 
möchte z. B. einen Rechner einschalten können. Wenn ich dafür RX bzw. TX 
nutzen will, brauche ich da einen Mikrocontroller? Oder kann ich eher 
RTS bzw. CTS nutzen?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wenn ich dafür RX bzw. TX nutzen will, brauche ich da einen
>Mikrocontroller? Oder kann ich eher RTS bzw. CTS nutzen?

Wenn du in der Lage bist RTS und CTS zu manipulieren dann letzteres. 
Ansonsten bleibt dir nur die erstere Methode.

MfG Spess

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hast du denn für ein "Steuerndes Programm",
welches die Com bedienen soll.

Autor: Marcel Holle (multiholle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es soll ein Java Programm werden. Ich wollte zur Ansteuerung RXTX 
nutzen.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Wenn du in der Lage bist RTS und CTS zu manipulieren dann letzteres.

Hallo,

mal abgesehen davon, dass CTS ein Eingang ist. Es ist sehr schwierig, 
mit einem Eingang etwas zu schalten, egal mit welcher 
Programmiersprache.

Gruss Reinhard

Autor: Marcel Holle (multiholle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> mal abgesehen davon, dass CTS ein Eingang ist. Es ist sehr schwierig,
> mit einem Eingang etwas zu schalten

Könnte man denn RTS verwenden? Ich habe in der Doku von RXTX noch nichts 
dazu gefunden, ob man einzelne Leitung ansprechen kann...

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel Holle schrieb:
> Könnte man denn RTS verwenden? Ich habe in der Doku von RXTX noch nichts
> dazu gefunden, ob man einzelne Leitung ansprechen kann...

Ich auch nicht. Du wirst dir eine andere Library suchen müssen. 
Natürlich kann man RTS unter Windows oder Linux setzen.

Seltsam ist, dass RxTx Events anbietet, wenn CTS sich ändert, aber keine 
Funktion für RTS - das ist schon ganz schön bescheuert.

Gruss Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.