www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Phased Array mit LEDs möglich ?


Autor: Schwenkleuchter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe mal eine gaanz doofe Frage, kann ich mit handelsüblichen LEDs 
ein Phased Array wie bei einem elektronischen Schwenkradar aufbauen ?
Theoretisch müßten z.B. rote LEDs einer Charge ja eine identische 
Wellenlänge haben, wenn ich nun die LEDs mit Abstand x*Lambda aufbaue 
und dann phasenverschoben ansteuere müßte ich doch auch den "Strahl" 
schwenken können ?
Was haltet Ihr von der Idee ?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Hansilein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach "Kohärenzlänge", das geht so wieder nicht.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwenkleuchter schrieb:
> Hi,
> ich habe mal eine gaanz doofe Frage, kann ich mit handelsüblichen LEDs
> ein Phased Array wie bei einem elektronischen Schwenkradar aufbauen ?
> Theoretisch müßten z.B. rote LEDs einer Charge ja eine identische
> Wellenlänge haben,

Aber auch dann haben sie nicht nur 1 definierte Wellenlänge, sondern 
einen Wellenlängenbereich. Eine Lichtquelle mit tatsächlich nur einer 
definierten Wellenlänge nennt man Laser.

Und wer sagt eigentlich, dass all diese Lichtquellen bei Anlegen einer 
Spannung ihre elektromagnetische Welle phasengleich erzeugen :-)

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwenkleuchter schrieb:
> und dann phasenverschoben ansteuere müßte ich doch auch den "Strahl"
> schwenken können ?

Nicht bei LEDs, die erzeugen ja alle ihr Licht unabhängig voneinander 
und damit nicht kohärent - gleiche Wellenlänge reicht nicht (und haben 
sie auch nicht).

Auf der optischen Ebene könnte das gehen, d.h. du führst Licht (Laser) 
zu und verschiebst punktuell die Phase - aber ein Spiegel ist doch 
einfacher, und man braucht nichtmal kohärentes Licht.

Gruss Reinhard

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.