www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ungenutzte Peripherie an pull up oder besser in tristate


Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

was meint Ihr ist es besser unbenötigte Peropherie an die internen pull 
ups zu hängen oder besser in den tristate zu schicken?

Bei meiner Schaltung kommt es auf jedes µA an, soll also so stromsparend 
als möglich sein.

Dank Euch, Grüße Chris

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ausgibig in Überzählige Pins diskutiert.

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hat nicht geklappt. Suche mal hier nach dem Beitrag :'Überzählige Pins'.

MfG Spess

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PullUp. Ist immer gut.

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder tristate oder pulldown

kann unmöglich pauschalisiert werden, da vom µC Innenleben abhängig. Was 
hängt dran?

Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wt: nix hängt dran --> es geht um nicht benötigte I/O, sollen diese an 
die internen pull UPs oder in tristate - was ist stromsparender?

spess53: danke für den Hinweis, den Beitrag hatte ich im Vorfeld schon 
gelesen, er geht aber leider nicht auf tristate ein.

Grüße Chris

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tristate ist insofern ungünstig, da Controller-Ausgänge auch allermeist 
Eingänge sind, und die Eingangspufferverstärker brauchen ein definiertes 
Potential um nicht zu schwingen, was einen erhöhten Stromfluß zur Folge 
hat. Bei manchen Controllern lassen sich die Eingangspufferverstärker 
abschalten, da wär´s dann egal. Aber ansonsen würde ich bei offenen 
Eingängen immer für (interne) PullUps oder PullDowns plädieren. Nicht 
ansgeschlossene Pins können auch als Ausgang mit definiertem Potential 
geschaltet weden.

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> PullUp. Ist immer gut.

Nicht wenn du abschaltbare Peripherie hast über deren Clamp-Dioden dann 
u.U. "satt" Strom fließt. Kann man so pauschal also nicht sagen. Wichtig 
ist ein definiertes Potential - ob pull down, pull up oder als richtiger 
Treiberausgang ist von Fall zu Fall zu entscheiden.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrekt - mein Post bezog sich auf ungenutze Pins.

Autor: Christian Besemann (christianbesemann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dank Euch, denke damit komme ich weiter!

Grüße Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.