www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bus mit Baumtopologie


Autor: Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Was für ein Bussystem nimmt man am Besten für einen Bus in Baumstruktur?

Ein zentrales Steuergerät, von dem eine Stammleitung abgeht, und von 
dieser Stammleitung werden die Teilnehmerleitungen einfach abgeweigt 
(passiv mit Klemmen). An den Teilnehmerleitungen hängen dann 1-4 
Endgeräte in Reihe.

Welches Bussystem eignet sich für sowas bei einer benötigten Datenrate 
von etwa 100 kbit/s zwischen dem zentralen Steuergerät und einem 
Teilnehmergeräte und einer Kabellänge von einigen 10m?

Autor: hans guck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
USB

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist eigentlich kein Problem, solange die Länge eines Bits wesentlich 
größer als die längste Auftretende Verzögerungszeit auf dem Bus ist. 
Ansonsten brauchts die klassische Terminierung. Theoretisch kann man 
auch die Datenpakete superschnell machen und dabei durchnumerieren. Dann 
wäre auch ein unterminierter Hochgeschwindigkeitsbus funktionierend.

Es gibt also immer dann Probleme, wenn die Bits während der Ausbreitung 
verwischt werden.

RS485 mit verteilter Terminierung wäre machbar. Oder du setzt in die 
Knoten Repeater und akzeptierst die Verzögerung. Switches gingen auch.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
I2C kann das glaube ich auch, zumindest auf kleinem raum.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>I2C kann das glaube ich auch, zumindest auf kleinem raum.
Gibt auch I²C Bus-Treiber damit man längere Strecken überbrücken kann.

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja. Wenn der Raum klein genug ist ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.