www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik xe164 usic i2c


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich bin gerade dabei I2C per USIC im xe164 einzurichten.
Um einen Frame auf ACK bzw. NACK zu prüfen, habe ich bisher einfach eine 
nop-Schleife gefahren, bis der Frame über die Leitung war und dann 
getestet, ob das NACK Flag gesetzt worden ist oder nicht.
Ist aber ziemlich aufwendig, wenn sich Taktrate o.ä. ändert, weil ich 
dann wieder mit dem Oszi die Länge der nop-Schleife ausloten muss...

Ich habe jetzt eine ganze Weile gesucht, aber leider keine vernünftige 
Alternative gefunden. Ich konnte nichts finden, das mir Anzeigt, dass 
der angesprochene Slave einen Frame bestätigt hat (positiv oder 
negativ). Also etwas, das ich z.B. pollen könnte (mehr braucht es 
nicht).

Wäre für jeden konstruktive Tip dankbar.

Markus

Autor: Arcos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich arbeite ebenfalls gerade mit dem I2C-Bus des XE164.

Im Dokument "XE166 Derivatives 16-Bit Single-Chip Real Time Signal 
Controller
Volume 2 (of 2): Peripheral Units" sind zu den USICs die Status/Control 
Register erläutert.

Für IIC/I2C:
Ob ein Slave ein ACK bzw. NACK gesendet hat, kann im "IIC Protocol 
Status Register" geprüft werden (Kap. 19.5.5.2, S. 19-181). Um das Flag 
zurück zu setzen muss allerdings das "IIC Protocol Status Clear 
Register" verwendet werden.
tx_data();
if(PSR & BIT5)
{
  //NACK
}
else
{
  //ACK
}
PSCR |= BIT5;


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.