www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Potentiometer mit Schalter der bei höchstem Widerstand schaltet


Autor: Paetzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche ein Potentiometer mit eingebautem Schalter.
Es müsste ein 100k Ohm linear Potentiometer mit Schalter sein.
Der Schalter soll während des Regelbereichs des Potis offen sein
und in der Schalterstellung geschlossen um einen Port meines Treibers 
auf Masse zu schleifen.

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. Stereo-Poti verwenden, das zweite Poti einfach als Spannungsteiler 
auf einen Komparator, bei entsprechender Spannung schalten und fertig?

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Evtl. Stereo-Poti verwenden, das zweite Poti einfach als Spannungsteiler
Audio-Pot sind fast immer log.
Vorschlag: Ein möglichst großes Pot mit Schalter besorgen, den Schalter 
abnehmen (Nieten...entfernen). Danach so wieder zusammenbauen, das es am 
Ende schaltet.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder du baust ein 1:1 Getriebe an. Dann ist alles anders herum.

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir kommt da grade was wie man die Bedingung umformulieren könnte: was 
er braucht ist ein Poti mit Öffner statt Schließer als Schalter.

Also, Relais dran und da abgreifen was man braucht, fertig. Das ist doch 
ziemlich simpel.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, man kann auch den Schalterkram entfernen und an den Schalthebel 
einen kleinen Magneten ankleben, welcher dann einen 
Reedkontakt/Hallschalter schließt. Oder Lichtschranke ..... .

Autor: Paetzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist das muss alles so klein sein wie möglich.

So wie es ausschaut war es mir möglich den Taster nach dem oberen Tipp 
umzubauen.
Habe die nieten geöffnet und den Schalter intern umgemodelt. Hoffe dass 
das auch genug schaltvorgänge hält.

Autor: GB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Paetzi (Gast)

>Es müsste ein 100k Ohm linear Potentiometer mit Schalter sein.

Gibt es tonnenweise.

>Der Schalter soll während des Regelbereichs des Potis offen sein
>und in der Schalterstellung geschlossen um einen Port meines Treibers
>auf Masse zu schleifen.

Inverter? Kann man leicht per Pull-Down erreichen.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.