www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik t89c51cc01 und UART


Autor: Funksta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr.
Ich suche mir gerade Teile zusammen für mir ein Eval - Board zu bauen.
Was haltet ihr vom t89c51cc01?
Kann mir hier vielleicht jemand sagen (Schaltung, Tipps) wie ich den
controller über UART programmiere.Hab im datenblatt und im Netz nichts
zu dem Thema gefunden oder es vielleicht falsch verstanden.  Bin für
jede Antwort dankbar, da ich ein neueinsteiger bin. Dieses Forum ist
auf jeden fall super!!

Merci und schönes WE!
                            Funksta

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben mit dem 89c51cc01 sehr gute erfahrungen gemacht. um ihm über
rs232 zu programmieren, reicht es, die schnittstelle mit einem max232
oder ähnlich auf pc-pegel zu bringen, dort anzuschließen, einen
harware-reset mit bootloader-condition zu erzeugen und flip zu starten.

Autor: Funksta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hört sich gut an. vielen dank für die info. Hat denn jemand einen
verdrahtungsplanvon einem solchen kabel oder kann mir einer sagen nach
was ich googln soll. finde leider nichts
ist bootloader-condition ein programm?

Autor: Karl Kalchgruber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sachen fürs programmieren stehen alle im Datenblatt unter
ISP (In System Programming). Es ist dabei zu achten einen t89c51cc01UA
(& nicht ...CA) zu verwenden. Die Verbindung ist eine gewöhnliche
RS232
Verbindung.

Autor: Funksta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einer mit UART bootloader ist es. hab ich extra drauf geachtet.wie sieht
denn so eine gewöhnliche verbindung aus. Kann nichts genaues zu dem
Typen finden. Manche sagen man braucht einen programmer(z.B.Atmel
selbst), andere wieder das gegenteil.Ich hab kein geld mir nen
programmer zu kaufen und seh das auch net ein.
Im DS steht auch wie aber es ist kein plan zum anschluß des µC
vorhanden. Hat jemand einen Belegungsplan für die Verbindung von PC und
MAX232 oder nen plan zum bau eines ISP -Adapters für den t89c51cc01.
wäre euch echt sehr dankbar. bin am verzweifeln. will endlich los
legen.

Merci
                          Funksta

Autor: buz11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"bin am verzweifeln. will endlich los legen."


Es nimmt Dir keiner übel, wenn Du nicht weißt, wie ein MAX232 an einen
8051 anzuschließen ist.

Aber das man sich mit Google so blöd anstellen kann, daß man nichts
dazu findet, das glaub Dir keiner.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.