www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Device Signatur variiert


Autor: Euke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe seit kurzem ein Board mit einem Atmega16-16PU, den ich gerne 
programmieren möchte. Ich benutze dafür den mysmartusb v2.11 und zum 
Proggen WinAvr mit dem Programmers Notepad.
Ich kriege beim Versuch den Controller zu flashen immer den Fehler, dass 
die Device Signatur nicht mit der eines Atmega16 überinstimmt.

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 
0.06s

avrdude: Device signature = 0x00ffff
avrdude: Expected signature for ATMEGA16 is 1E 94 03
         Double check chip, or use -F to override this check.

avrdude done.  Thank you.

Dabei varriert die Device signature. Mal ist es 0xffffff, dann 0x0000ff, 
dann mal 0x0000f8 oder auch 0x000000. Prinzipiell kann da alles 
auftreten.
Der Controller ist neu und wurde noch nicht einmal geflasht, wegen dem 
o.g. Fehler.
Durchmessen hat ergeben, dass die Verbindungen von Mosi, Miso, Sck und 
Gnd vom Smartusb zu den entsprechenden Pins am Atmega16 vorhanden sind.

Was könnte das sein?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier doch mal die Programmier-Taktfrequenz herunterzuschrauben. (Max. 
1/4 des Prozessortaktes. Also max. 250kHz bei Auslieferungszustand).

Autor: Euke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du damit die Prozessor Frequenz meinst hats auch nicht geholfen :(

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Programmier-Taktfrequenz
> Prozessor Frequenz
Nur die ersten drei Buchstaben sind gleich  :-o

Gemeint ist die ISP Programmiertaktfrequenz.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und der Controller wird auch irgendwie mit Strom versorgt?
Ein anderes Exemplar hat in der selben Schaltung schon funktioniert?

Autor: Euke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Controller wird versorgt! Wo stell ich denn die ISP 
Programmierfrequenz ein?

Autor: Euke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem ist gelöst, die Verbindung zum Reset des Atmega16 bestand nicht, 
deshalb konnte die Device signature wohl nicht sauber gelesen werden!
Jetzt hats geklappt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.