www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DS80C400 und PHY


Autor: StephanW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne einige Experimente mit dem Dallas DS80C400 Ethernet
Controller machen. Dieser besitzt ein eingebauten MAC. Lediglich ein
PHY muss angeschlossen werden, um das Ding ins Netzwerk zu hängen (so
habe ich das jedenfalls laut Datenblatt verstanden).
Was ist überhaupt ein PHY und welchen könnte ich da nehmen? Habe schon
ganz viel gegoogelt aber keine Lösung zu meinem Problemchen gefunden.

Gruß Stephan

Autor: Edi.Edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

sicher muss ein tafo/filter rein....schau mal bei www.siteplayer.com

da kannst Du die typische Beschaltung zwischen RJ45 und EtherController
finden

Ed

phy....physical network connection

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist überhaupt ein PHY...

PHY steht für Physical Layer. Es ist ein Controller, der an erster
Stelle hinter dem Port sitzt, und alle analogen und digitalen
Transceiver-Funktionen bereitstellt. Je nach System kann dieser
Controller sehr komplex werden.

> ...und welchen könnte ich da nehmen

In Sachen Ethernet kann ich dir da leider nicht helfen :(

Gruß
Thorsten

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein PHY wirst du in DE nicht so einfach bekommen, das habe ich auch
schonmal probiert. Alleine einen passenden Transformer zu beschaffen
ist fast unmöglich. Kauf dir lieber das komplette Board von Maxim.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ein möglicher PHY für den DS80C400 ist der BCM5221KPT von Broadcom. Den
gibt es im 64TQFP und BGA. Den Übertrager kannst du von Bel Fuse nehmen
( 0810-1XX1-03 ). Das ist schon eine RJ45 mit Übertrager und zwei LED.
Eine Schaltung dafür habe ich noch. Die Bauteile gibt es zwar nicht so
einfach, aber ich könnte dir dabei helfen.

gruss

Steffen

Autor: Holger Menges (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Steffen,

würde eigentlich auch ein DP83846A von National Semiconductors als PHY
für den DS80C400 funktionieren? Den könnte man auch leicht über
deutsche Distributoren bekommen.

Gruß,
Holger

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger,

ich habe mir mal kurz das Datenblatt angeschaut. Er hat auch das MII
Interface und könnte mit dem DS80C400 funktionieren. Den Übertrager von
Bel Fuse ( 0810-1XX1-03 ) kannst du auch nehmen.


gruss

Steffen

Autor: Steffen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier noch die Schaltung mit dem DS80C400 und dem PHY von Broadcom.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.