www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP-Programmierfehler


Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe nen MP3-Player, welcher auf dem FAT-FS von CHAN aufsetzt.
Ich nutzte längere Zeit eine veraltete Version und habe nun die 
aktualisierte Dateien integriert.
Doch beim Programmieren des uC krieg ich plötzlich diese Fehlermeldung:

Reading FLASH ..      OK!
WARNING: FLASH byte address 0x3071 is 0x02 (should be 0x06).. FAILED!

Die Fehlermeldung ist jedesmal anders also die enthaltenen Werte.

Der Speicherbedarf beim alten und jetzt bei dem neuen Projekt ist 
ungefähr derselbe.
Was kann das Problem sein?

Wenn ich den uC mit dem alten Hex-File programmiere, gibt es keinerlei 
Probleme.

Danke euch

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Schon mal den AVR vor dem Flashen gelöscht?

MfG Spess

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Häkchen sitzt bei "Erase device before flashing".
Aber trotzdem Danke.

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha Problem gelöst!
Es fehlte eine spezielle Makefile-Datei.

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheiße doch nicht.
Ich hatte bloß das funktionierende Projekt im AVR-Studio geladen.

Also Problem ist weiterhin existent. Leider...

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem ist immer noch da.
Es liegt nicht an der SD-Karte.
Die Leitungen MISO und MOSI hab ich (lt einem Tutorial) mit 50kOHM gegen 
VCC geschaltet.
Sind die Widerstände zu groß?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es immer die gleiche Adresse? Und unterscheiden sich die Werte immer 
genau um 0x04?

Wenn ja, dann kann es sein, dass im Flash genau ein einzelnes Bit defekt 
ist, so dass es immer 0 oder immer 1 bleibt (in deinem Fall dann wohl 
immer 0). Wenn in der funktionierenden Firmware zufällig an genau dieser 
Stelle auch tatsächlich eine 0 hingehört, dann funktioniert es trotzdem, 
während deine neue Firmware dort jetzt gerne eine 1 hätte und deshalb 
nicht mehr geht.

Falls das zutrifft, hilft nur, den uC auszutauschen, oder du versuchst, 
den Compiler irgendwie dazu zu bringen, genau dieses Byte nicht zu 
benutzen und stattdessen mit einem bestimmten (funktionierenden) Wert 
aufzufüllen (keine Ahnung, ob das geht, vielleicht mit ein paar 
Assembler- und Linker-Tricks).

Andreas

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist's glaub ich nich, denn der Zahlencode ist immer anders und 
sporadisch funktioniert es ja ab und zu mal.
Ich hab jetzt auch mal die Pullup-Widerstände von 50 auf 10kOHM 
runtergesetzt-->hat nix gebracht.
Jetzt werd ich mir noch mal die Verkabelung vom Programmieradapter zum 
uC anschauen. Das ist nämlich ne ziemlich lose Verdrahtung. Also lange 
Leitungen, die in der Luft rumhängen.

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt kommt immer dieselbe Meldung:
Reading FLASH ..      OK!
WARNING: FLASH byte address 0x0000 is 0x00 (should be 0x0C).. FAILED!

Ne Idee? Ist ja schon interessant, dass es genau Adresse 0 ist und nicht 
irgendwo mittendrin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.