www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spannung an AD-Eingang (PIC18LF6722) gemessen -> PIC defekt - warum?


Autor: Net Friend (netfriend)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

folgendes ist mir passiert, was ich mir nicht ganz erklären kann.
Vielleicht weiß ja jemand Rat.

Meine Schaltung sieht so aus:
LDO (max. 16V Eingangsspannung) mit 3,3V Ausgangsspannung zur Versorgung 
PIC18LF6722.
Die Betriebsspannung der Schaltung wird im Bereich von 4 - 7 V liegen 
und soll gemessen werden. Dazu wird diese über einen Spannungsteiler von 
100k + 50k im Verhältnis 2/3 zu 1/3 geteilt. Zur Strombegrenzung in den 
AD-Eingang ist noch ein 10k in Reihe geschaltet. Der AD-Wandler nimmt 
0/3,3 V als Referenz.

Dies sind die "Eckdaten" meiner Schaltung.
Folgendes habe ich mir dazu überlegt:

Da der PIC mit 3,3V betrieben wird, ist als max. AD-Eingangsspannung 3,3 
+ 0,3 V erlaubt. Wenn ich als max. Betriebsspannung 10 V andenke, 
"sieht" der AD-Eingang max. 3,33 V, was ja ok wäre. 10,8V sollten also 
max. möglich sein.
Der Strom durch den Spannungsteiler beträgt 10V/150k = 66,6 µA.

Um das Ganze zu testen, habe ich die Betriebsspannung langsam 
hochgedreht, die Spannung am AD-Eingang gemessen und den gemessenen 
AD-Count am Display ausgegeben. Bei 5 V Betriebsspannung hat alles wie 
gewünscht funktioniert.
Als ich die Spannung auf ca. 9,5 V erhöht hatte (auf jeden Fall < 10 V), 
ging das Netzteil in die Strombegrenzung - offenbar hat es den 
AD-Eingang zerschossen. Die AD-Spannung konnte ich leider nicht mehr 
ablesen.

Ist meine Theorie falsch? Was ist passiert?

Gruß,
netfriend

Autor: Route_66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

>Zur Strombegrenzung in den
AD-Eingang ist noch ein 10k in Reihe geschaltet.

>ging das Netzteil in die Strombegrenzung

Willst Du uns testen?

Autor: Net Friend (netfriend)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso?

Autor: Der der keinen Namen angeben will (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan? Typ des LDO?

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> ging das Netzteil in die Strombegrenzung
> Willst Du uns testen?
weil der strom durch einen 100k widerstand dafür nicht reicht.
da ist irgendwas anderes weggeflogen.

Autor: Net Friend (netfriend)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben _ schrieb:
>>> ging das Netzteil in die Strombegrenzung
>> Willst Du uns testen?
> weil der strom durch einen 100k widerstand dafür nicht reicht.
> da ist irgendwas anderes weggeflogen.

Alles andere hängt zwar an den 3,3V am Ausgang des LDO, hat aber mit der 
Spannungsmessung nichts zu tun.
Der LDO funktioniert sicher bis zu den angegebene 16V am Eingang.
Der LDO ist ein REG130GA-3.3

Ich dachte eher daran, dass ich irgendwo einen Denkfehler oder etwas 
übersehen habe.

Jetzt hat die komplette Schaltung jedenfalls eine Kurzschluss. Ist im 
Moment nur eine Vermutung, dass es der PIC ist. Werde diesen jedenfalls 
mal austauschen, wenn ich Ersatz habe.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
check mal den LDO.

Autor: Net Friend (netfriend)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben _ schrieb:
> check mal den LDO.

Werd ich bei Gelegenheit machen. An was denkst Du dabei? Gib mir mal nen 
Denkanstoß...

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zerschossen durch zu hohe verlustleistung/überhitzung.

wenn der noch okay wäre hättest du am eingang keinen 0 ohm kurzschluß. 
oder hast du noch andere halbleiter direkt an der versorgung dran? wenn 
du kannst pack mal den schaltplan von dem dingens hier rein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.