www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik grasshopper über heimnetzwerk


Autor: mG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

versuche mein grasshopper übers heimnetzwerk anzusprechen. Bekomme beim 
bootvorgang die folgenden fehlermeldung
eht0: link down
warning: `proftpd' uses 32-bit capabilities (legacy support in use) 

bin über ein router im netz und haben die ip adresse 192.168.0.xxx. habe 
dem grasshopper eine feste ip zugewiesen. kernel laden klappt. versuche 
über mein laptop welcher über wlan am netzwerk ist das root-fs zu laden. 
klappt aber nicht.

mache ich etwas falsch?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> eht0: link down

hast du es mal mit ifup versucht?

Autor: mG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ifup wlan0

gibt : ifup: interface wlan0 already configured

keine veränderung.

wäre es möglich, dend hopper direkt mit einem crossover kabel 
anzusprechen?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
üblicherweise schließt man den GH über USB an den Rechner an. Mit z.B. 
putty kann man sich dann als root einloggen.
Ehrlich gesagt versteh ich im Moment nicht was du vor hast?

Autor: mG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe jetzt mal einfach mit dem orginal dateisystem gebooten, welches 
noch auf dem flash ist. und danach versucht den freigegebenen ordner zu 
mounten. allerdings ohne erfolg.

Folgende Einstellungen habe ich vorgenommen für die NFS freigabe:

unter /etc/exports (musste vorher noch den nfs server installieren)
/NFS *(rw,sync,subtree_check,no_root_squash)

die /etc/hosts.allow ergänzt mit
ALL:ALL

und die datei /etc/hosts erweitert mit:
192.168.0.118  grasshopper

Autor: mG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine verbindung mit dem GH über USB, allerdings möchte ich per 
NFS booten. klappt aber nicht

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du über NFS booten willst, musst du das von u-boot aus tun.
Schau mal hier:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR32_Gras...

Punkt 6 und 7.

Autor: mG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt meib Lapi über eth0 an netzwerk angeschlossen. jetzt 
funktioniert es. bestimmt wäre es auch über wlan möglich, nur ich habs 
nicht hinbekommen :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.