www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software ceasar ftp - fritz box - externer Zugriff geht nicht - interner geht.


Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kann mir jemand helfen ?


Problem:  Einrichtung ceasar ftp.


Der Server läuft  - im Netz kann ich darauf zugreifen - problemlos.

Von Außen kann ich zugreifen   - im Log von ceasar steht das als 
"erfolgreich" drin -  nur ich kann keine Ordner auflisten ( siehe 
Anlage)

Bisher versucht:

WinFTP, Filezilla , wwwftp ...

bin irgendwie ratlos  - keine Firewall etc. aktiv
in Fritzbox habe ich FTP freigegeben und auch auf den richtigen PC 
gelinkt...

hat jemand einen Tipp ?

Gruß

Tom

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FTP ist TOT, einfach nur TOT.

Dein Problem entsteht vermutlich durch das Steinzeit-Konzept von FTP, 
für Daten und Steuerung zwei getrennte Ports zu benutzen.
Stell mal auf passiv um (FTP-Kommando: PASSV).

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. schrieb:
> FTP ist TOT, einfach nur TOT.

Aber immernoch das einfachste und sogar mit Bordmitteln handhabbar.
Sicher wirds durch SSL, auch wenn dann das Argument mit den Bordmitteln 
wegfällt :)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, SSL ist bei fast allen BSD/Linux auch Bordmittel.
Ne, FTP ist einfach nur veraltet. Das wird auch mit SSL nicht besser. 
Und einfach isses ja gerade nicht, grad wegen der ggf. getrennten 
Verbindungen für Steuerung und Daten.

Gescheiter ist scp.

Autor: Tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

danke für eure Hinweise  -  geht aber leider trotzdem nicht  -  es heißt 
immer, dass die Verzeichnisliste nicht empfangen werden kann...


Gruß

T.

Autor: g457 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tommy schrieb:
> es heißt immer, dass die Verzeichnisliste nicht empfangen werden kann

Das hört sich ★sehr★ nach Port-Problemen an. Deinem ersten Posting nach 
betreibst Du den FTP-Server vermutlich in einem privaten Netz. Dann hast 
Du im wesentlichen Zwei Möglichkeiten:

1. Den Server auf aktiven Betrieb zwingen. Dann bekommen aber sämtliche 
Nutzer (von draussen) Probleme, die ihre Router nicht auf 
FTP-Connection-Tracking gebacken bekommen. Anständige Router können das, 
billige Heimrouter meist nicht. Anwender mit öffentlicher IP (bzw. 
direktem Zugang zum Netz) bekommen dafür die angeforderten Daten.

2. Den Server auf passiven Betrieb zwingen. Dann musst Du an Deinem 
Router FTP-Connection-Tracking mit einem entsprechenden 
Portforwarding/NAT einrichten. Ein anständiger Router kann das, billige 
Heimrouter meist nicht. Behelfsweise kannst Du den FTP-Server (keine 
Ahnung ob auch der cesar das kann) auf einen festen Portbereich 
einschränken und selbigen am Router immer auf den FTP-Server 
forwarden/NATen.

Zwei weitere Alternativen wären auch noch denkbar:

1. Den Server auf den Router packen. Im Rahmen der Sicherheit ist das 
nur bedingt empfehlenswert.

2. Ein anderes Protokoll wählen, das mit einem einzelnen Port auskommt. 
Abhängig von Deinen Anforderungen könntest Du evtl. mit 
SSH/SSHFS/SFTP/SCP oder mit Spielzeu^WWebDAV glücklich werden.

HTH und HF

Autor: Tommy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen Dank  -  das hilft weiter !

super klasse !


Gruß

Tommy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.