www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Leiterplattenfertigung bei einer Firma


Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich baue gerade an meiner Abschlussarbeit an meiner Schule und bin in 
etwa einem Monat mit der letzten Prototypenplatine fertig. Die 
bisherigen Prototypenplatinen habe ich nur in der Schule fertigen 
lassen, denn obwohl die Qualität manchmal sehr zu wünschen übrig lässt, 
reichen für solche Testplatinen die "Qualitätsstandards" der Schule.
Meine letzte Platine (ungefähr 150*150, 2-Layer, Lötstopp, Lötaugen der 
beiden Layer verbunden) und eine zweite kleine Platine (ungefähr 
80*80mm,einlagig, sonst gleich wie oben) möchte ich nun auswärts bei 
einer Firma fertigen lassen.
Welche Firmen könntet ihr mir empfehlen und denkt ihr, dass ich mit 200 
Euro auskommen könnte? Welche macht einen guten Preis und, vor allem, 
exportiert nach Österreich?
Und wegen der Platine, was sollte ich unbedingt bei der Fertigung 
ankreuzen (Verzinnen, ...?)?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Hans M. (fuxdancer)

>Meine letzte Platine (ungefähr 150*150, 2-Layer, Lötstopp, Lötaugen der
>beiden Layer verbunden) und eine zweite kleine Platine (ungefähr
>80*80mm,einlagig, sonst gleich wie oben) möchte ich nun auswärts bei
>einer Firma fertigen lassen.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Platinenhersteller

>Welche Firmen könntet ihr mir empfehlen

PCB-Pool. Nicht die billigsten, aber sehr gute Qualität und pünktliche 
Lieferung. Aber es gibt noch viele andere, empfehlenswerte Hersteller. 
Für solche Einzelstücke würde ich aber lieber ein paar Euro mehr 
ausgeben, als sich dann über mangelnde Qualität ärgern.

> und denkt ihr, dass ich mit 200
>Euro auskommen könnte?

Locker.

> Welche macht einen guten Preis und, vor allem,
>exportiert nach Österreich?

Fast alle.

>Und wegen der Platine, was sollte ich unbedingt bei der Fertigung
>ankreuzen (Verzinnen, ...?)?

Das übliche ;-)
Sag einen Herstellung zun dessen  Website, dann kann man dir raten.

MFG
Falk

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben mit we-direkt sehr gute Erfahrungen gemacht. Die haben auch 
einen sehr übersichlichen Online-Rechner, da weiß man genau, was man 
berappen muß.

Autor: O. St. (trekstor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde dir LeitOn empfehlen.
Haben vor ner guten Woche noch 6 Platinen von denen bekommen.
Doppellayer,durchkontaktiert etc.
Alles perfekt.
Ich würde da immer wieder bestellen.
Gruß

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde noch interessieren, wo man wirklich Double-Layer Platinen mit 
Lötstopp usw. am billigsten fertigen lassen kann?
Denn schlecht fertigen wird ja so gut wie keiner der Hersteller mehr 
oder?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Hans M. (fuxdancer)

>Mich würde noch interessieren, wo man wirklich Double-Layer Platinen mit
>Lötstopp usw. am billigsten fertigen lassen kann?

Schon wieder "Geiz ist geil"?

Beim relativ teuren PCB-Pool kostet deine Platine ~105 EUR + Versand, 
also ca. 110 EUR. Voll in deinem Kostenrahmen.
Bei Bilex ~63 EUR. Was willst du mehr?

>Denn schlecht fertigen wird ja so gut wie keiner der Hersteller mehr
>oder?

Na dann mach mal.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans M. schrieb:
> Denn schlecht fertigen wird ja so gut wie keiner der Hersteller mehr
> oder?

Immer diese Optimisten... :-/

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Travel Rec. (travelrec) Benutzerseite

>> Denn schlecht fertigen wird ja so gut wie keiner der Hersteller mehr
>> oder?

>Immer diese Optimisten... :-/

Jung und naiv. Waren wir alle mal. Viele sind es heute noch, naja, wenn 
gleich nicht mehr jung ;-)

Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Denn schlecht fertigen wird ja so gut wie keiner der Hersteller mehr...


Bei Kleinserien merkst du auch bei günstigeren Anbietern wie Bilex das 
die auch ein bisschen pfuschen

Autor: LP-Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mit LeitOn und PCB-Pool gute Erfahrungen, keine Billigheimer,
aber Qualität/Liefertreue und ggf. Beratung kompetent und gut.
(Auch keine Abzock-Rufnummern!!)

PCB-Pool lieferte eine mit 8 AT bestellte
Leiterplatte schon mal nach 3 Tagen!

Bei einer Abschlußarbeit würde ich nicht das Risiko von Billig-
Schrott eingehen.
Wenn du nicht gerade den Schnelldienst (1 oder 2 Arbeitstage)
brauchst, kommst Du mit den erwähnten Euros hin.

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist so, dass mein Projektgeld mit nur 400€ mehr als knapp bemessen 
ist. Ich kann mir so eine Fertigung sowieso nur leisten, da ich Bauteile 
bei fast 10 verschiedenen Firmen sample und mir dadurch einige hundert 
Euro erspart habe. Deswegen wär es halt super, wenn ich mit den 2 
Prototypen, von denen ich 2 Stück jeweils benötige unter 150 Euro 
bliebe.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,

ich hatte mit http://www.q-pcb.de seht gute Erfahrungen, sind deutlich 
günstiger als PCB_Pool. bei denen ist beidseitig Lötstopplack und eine 
Seite bestückungsdruck im Preis mit drin.

Gruß

Tom

Autor: Einhart Pape (einhart)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin, ich kann Thomas Erfahrungen mit Q-PCB bestätigen. 1A Qualität und 
guter Service.

Gruß
Einhart

Autor: Hans M. (fuxdancer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super und danke erst mal für die großartige Hilfe, gegen Ende Jänner 
werde ich dann die Platinen bei einer eurer genannten Firmen in Auftrag 
schicken.
Ich werde euch dann natürlich auch ein Feedback geben, wie die Qualität 
der Platinen ausgesehen hat.

Gruß
Hans

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wozu nach österreich exportieren? wir haben selbst einige hersteller im 
lande :)

aber rein preislich tät ich auch zu LeitOn oder PCB-Pool raten.

die Printex in Wien ist zwar sehr schnell, aber leider auch etwas 
teurer.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.f-l.de liefern auch gute Qualität und auch an Privatpersonen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.