www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software "echtzeit" grep auf logdatei


Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe ein Programm mit (sehr) langer Laufzeit, dass erzeugt eine 
Logdatei während des laufs.


Da steht aber sehr viel mehr Infos drin als ich brauch.

Ich möchte ein Echtzeitmonitoring-dieser Log-Datei mittels grep.

gibt es irgend ein tool, was ich an den Anfang der Pipe setzen kann?

die fertige Datei werte ich mittels
cat file.log | grep...
aus

das Programm müsste also in gewissen abständen die Datei neu einlesen 
und neue Zeilen auf die Standardausgabe legen

Beenden sollte es sich erst auf Kommando


Die Linux-Profis kennen doch bestimmt das richtige Werkzeug

Danke

Autor: roffez (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, klar geht das:

tail -f <file> | grep ...

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow, das ging ja fix!
Danke.

Autor: Tom M. (tomm) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die fertige Datei werte ich mittels
> cat file.log | grep...
> aus

UUOC (useless use of cat), dafür gibt's eigentlich STDIN Umleitung. 
Ausserdem akzeptiert grep auch Dateinamen in der Parameterliste:

grep "blah" < file.log
oder
grep "blah" file.log

Falls file.log wegrotiert wird, ist tail -F sehr praktisch, da es die 
Datei neu öffnen wird. Mehr verrät dir "man tail".

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls der Langläufer das Log auch auf stdout ausgeben kann, könnte Dir 
das T-Stück helfen:

$ langlaeufer --logtostdout | tee log.file | grep blah

Autor: anonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn nur in die log-datei ausgegeben wird und änderungen "laufend" 
überwacht werden sollen könnte "watch" praktisch sein:

z.b. watch -n 1 "tail -n 5 /tmp/log.log"

gibt jede sekunde die letzten fünf zeilen der datei /tml/log.log aus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.