www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HC11 Welcome Kit


Autor: Andreas Zahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wer kann mir helfen?

Habe ein HC11-Welcome-Kit und will mit der IDE11-Entwicklungsumgebung
arbeiten.

Nun meine Frage(n):
1.) Kann ich das Programm im EEprom des Prozessors abspeichern?
2.) Wie starte ich das Programm später? Welche(n) Jumper muß ich
abziehen, bevor ich die Platine mit Spannung versorge?

Danke


Andreas

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da sind doch mehrere bücher in digitaler form bei und bestimmt auch eine
beschreibung der experimentierplatine. findet sich denn dort nirgendwo
eine anleitung?

Autor: Andreas Zahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

werd' da mal nochmal nachsehen. Auf den ersten Blick wurde ich da
nicht so richtig schlau draus, aber ich schau's mir nochmal an.
Melde mich, wenn's dann noch nicht klappen sollte.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
1.Ja einfach org $b600 an den Anfang des Progr.und wenn fertig mit
RS232-Kabel übertragen.(Aufpassen, du brauchst ein voll bestücktes
Kabel!)
2.Keinen ausser den in der RS232.
Zum Starten entweder in der IDE11 Run(mit Kabel) oder eigenständig 2+3
in der COM brücken + Reset.

Viel Erfolg Uwe
PS.:Auf dem Ding habe ich "laufen" gelernt.

Autor: Andreas Zahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe,

danke für die Antwort. Aber mit Punkt 2 komme ich nicht ganz zurecht.

Was meinst Du mit "Keinen ausser den in der RS232"? Bei mir sind nur
2 Jumper auf der Platine. Könntest Du das nochmal etwas näher
beschreiben?

Übrigens, wenn beide Jumper abgezogen sind und ich dann Spannung
anlege, läuft das Programm im EEprom offenbar ab.

Werd's nochmal testen

Gruß

Andreas

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

<Übrigens, wenn beide Jumper abgezogen sind und ich dann Spannung
anlege, läuft das Programm im EEprom offenbar ab.
->Nachschauen in HC11 Referece Manual S.3-2(Hardware Mode Select Pins)

Die Jumper bestimmen die Betriebsart. Wenn beide fehlen ist "singel
Chip" angewählt und du kannst nicht mehr Proggen. Dafür allerdings
Start ab $b600. Also beide stecken lassen, dann bist du in "Special
Bootstrap" und der Bootloader ist aktiv. Ansonsten  siehe oben.

MFG Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.