www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik unbekanntes automotive-LCD aus Tacho - Controller gesucht.


Autor: Robert B. (robertb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe hier einen Fahrzeug-Tacho mit zwei applikationsspezifischen 
schwarz-weiß LCDs. Die Zeilen- und Spaltenzahl ist jeweils 
unterschiedlich.

Zum Pinout:
1  GND
2  VCC  5V
3  CS?  einzeln je Display
4  Vneg?  einzeln, Ladungspumpen
5  ?  einzeln, -5,75V
6  ?  einzeln, -4,4V
7  ?  einzeln, 2,28V
8  ?  einzeln, 3,65V
9  Testpin?   einzeln, offen?
10  GND
11  VCC   5V
12  DATA1  gem.
13  DATA2  gem.
14  DATA3  gem.
15  DATA4  gem.
16  DATA5  gem.
17  DATA6  gem.
18  DATA7  gem.
19  DATA8  gem.
20  ?  quasi immer high, aber aktiv, gem.
21  CLK  ca. 183 kHz, falling edge, gem.
22  ?  D/C oder R/W, gem.
23  ?  D/C oder R/W, gem.
24  CS  einzeln, low-active

Die Initialisierungssequenz je Display sieht beim Einschalten so aus (C 
-> wahrsch. Command (low) / D -> wahrsch. Data (high) - dahinter der 
Wert des Data-Bytes):
  C 176
  C 0
  C 0
192x  D 0
  .
  . hier geht es so weiter von 177-183
  .
  C 184
  C 0
  C 0
192x  D 0

dann

  C 176
  C 16
  C 0
4x  D 0
  C 176
  C 26
  C 4
4x  D 0
  .
  . hier geht es so weiter von 177-182
  .
  C 183
  C 16
  C 0
4x  D 0
  C 183
  C 26
  C 4
4x  D 0
  C 184
  C 16
  C 0
4x  D 0
  (hier fehlt die Folge mit 184-26-4)

dann

  C 176
  C 16
  C 0
4x  D 0
  C 176
  C 26
  C 6 (also 6 statt 4!)
4x  D 0
  .
  . hier geht es so weiter von 177-182
  .
  C 183
  C 16
  C 0
4x  D 0
  C 183
  C 26
  C 6
4x  D 0
  C 184
  C 16
  C 0
4x  D 0
  (hier fehlt die Folge mit 184-26-6)

dann

  C 227
  C 225
  C 171
  C 172
  C 0
  C 238
  C 64
  C 162
  C 160
  C 192
  C 50
  C 39
  C 129
  C 129
  C 41
  C 166
  C 164

Wer hat eine Idee was für ein Controller das sein könnte? Sicherlich 
haben die das Rad nicht komplett neu erfunden.

Auf dem Chip der auf dem Glass aufgebracht ist stehts nichts drauf!

Vielen Dank!

Robert

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Robert,

hast du vielleicht etwas mehr Hintergrund zum Tacho?
Hersteller KFZ/Tacho/Display?

Ich denke mal dass die Init-Sequenzen von irgendwelchen LCDs keiner im 
Kopf hat...

Grüße
Sascha

Autor: Robert B. (robertb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Der Tacho ist aus einem Mercedes SLK, Baureihe R171, Mj.08/09. 
Hersteller des Tachos ist VDO.

Habe mich mittlerweile auf den Epson S1D15705 eingeschossen - der 
scheint zu passen.

Grüße
Robert

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und was hast du damit vor? Oder gehts nur ums RevEng?

Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.