www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Ausgaenge schalten nicht im Simulator


Autor: SiO2 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Im Simulator werden die Ausgaenge oc1, oc2 und tout nicht 
geschalten.
oc* sind U und tout wechselt nach der ersten H/L Flanke von U auf X.
Wo liegt mein Fehler?

Thnx

Autor: Fragezeichen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In welchem Simulator??

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Upps, sorry. Ist isim vom ISE Webpack, und natuerlich nutze ich auch das 
Webpack von Xilinx.

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Update: Version 11.4.
Beim g*gln hab ich nur infos gefunden, daß man die i/o vorbelegen 
sollte, was ich ja gemacht habe.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wo liegt mein Fehler?
Probiers mal damit:
    variable cnt : std_logic_vector (3 downto 0) := "0000";

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das einzige was ich in der Vorbelegung vergessen habe. Ich habe 
zwar noch paar Probleme, aber werde erstmal selber weiterforschen. Es 
sind teilweise noch zwischendrin X enthalten.

Aber eine Frage hab ich noch, kann man den Simulator, wenn er gestartet 
ist neu laufen lassen, mit änderungen am Code, ohne daß er neu gestartet 
wird?

thnx

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Aber eine Frage hab ich noch, kann man den Simulator, wenn er gestartet
> ist neu laufen lassen, mit änderungen am Code, ohne daß er neu gestartet
> wird?
Dazu mußt du den geänderten Sourcecode neu compilieren (Tollbar-Button) 
und dann am einfachsten das Kommando "restart" und danach das Kommando
z.B. "run 1000 ns" in der Kommandozeile eingeben.

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.