www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PC-Externe USB-Stromversorgung


Autor: Alex (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bastel gerade an einem kleinen Akkupack, das mir meinen iPod ein 
bisschen boosten kann, im großen und ganzen bestehend aus 2 Li Ion Akkus 
(2*1150mAh) und einem Festspannungsregler. Ein Freund meinte zu mir, 
damit ein USB gerät an einem "künstlichen" USB Port laden kann, müssten 
die Datenpins kurzgeschlossen und über einen Spannungsteiler an 2,5V 
liegen...

Ich habe meine aktuelle Schaltung mal angehängt und die Frage: Was ist 
falsch? Denn: Der Ipod "erkennt" die USB Power nicht (und fängt 
dementsprechend nicht an zu laden)...

Viele Grüße

Alex

Autor: Thomas F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einige USB-Geräte beginnen erst das Laden, wenn sie vom USB-Host (also 
normalerweise PC) die Erlaubnis bekommen, entsprechend Strom aus dem USB 
zu ziehen. Um das nachzubilden, bräuchte man Intelligenz im Adapter, so 
dass Kommunikation über USB ablaufen kann und eine "Stromfreigabe" 
möglich wird.

Noch ein anderer Punkt: Sind deine Akkus vor Tiefentladung geschützt? 
LiIonen-Akkus mögen das nicht besonders.

Autor: U. K. (rauchendesdope)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beide Datenleitungen müssen auf 2,5V gelegt werden. Siehe:

http://www.mikrocontroller.net/articles/IPod_Ladeger%C3%A4t

Das ganze funktioniert mit einem Ipod shuffle auf jeden Fall problemlos.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schau Dir mal diese Beschaltungen an (ganz unten), bei meinem 
Schwiegersohn hat die Beschaltung wie bei V1.2 funktioniert.
Welcher IPod weiß ich nicht mehr, Original war sein Ladegerät nach V2 
beschaltet und ging nicht.

http://www.ladyada.net/make/mintyboost/parts.html

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, danke schon einmal für die Antworten!

@Thomas: ich glaube der iPod braucht das nicht, es gibt ja auch 
"unintelligente" usb-netzladegeräte für ihn zu kaufen.

Das mit der Tiefentladung bei Li-Ion habe ich schon gehört, habe aber 
keine erfahrung damit (und weiß nur dass die seeehr heiß werden 
können^^) - wie schützt man Li Ion Akkus denn möglichst einfach vor 
tiefentladung? gibt es dazu evtl fertige schaltungen irgendwo?

grüße
Alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.