www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit IC6963


Autor: Christoph M. (maturant)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute, ich hab ein Problem mit dem Grafikcontroller IC6963.
Datenblatt vom IC6963, vom verwendeten GLCD und Schaltplan habe ich 
angehängt.

Momentan möchte ich einfach nur einmal den Testmodus des GLCD´s ablaufen 
lassen. Dazu muss, so habe ich das verstanden, PIN 15 auf Gnd gelegt 
werden. Bei einem Einschalten, oder Reset, sollte der Testmodus angezeit 
werden. Das funktioniert leider nicht. Das GLCD gibt nur waagrechte 
Streifen aus. Diese Streifen sind nach jedem Reset anders. Ich hab auch 
ein Foto davon beigefügt.

Die Verdrahtung des ICs und des GLCDs sollte richtig sein :)

°Pin 2,3,4: High High Low (Baud Rate: 57600)
°Pin 5,6: Low High (richtig?)
°Pin 7,8,9: Low High High (Display Size (240x128)
°Pin 10 Reset, mit Kondensator auf Low (laut Datenblatt)
°Pin 11,13 zum Pic (Rx und Tx, momentan ist kein PIC angeschlossen, aber 
das dürfte doch nicht der Grund sein, oder?)
°Pin 14, 15 Low Low (CTS und RTS)
°Pin 16 High (Quarz Typ= 18.432Mhz)
°Pin 17,18,19 alle zum GLCD
°Pin 20, 21 Quarz
°Pin 24 - 31 Nicht gebraucht, sind soweit ich weis für die Funktion auch 
nicht wichtig
°Pin 36 - 43 Display: Data lines, alle mit GLCD verbunden.

Ich hoffe jemand findet einmal die Zeit kurz drüberzuschauen was falsch 
ist. Hab leider überhaubt keine Erfahrung mit GLCDs, auch die Erfahrung 
mit PICs lässt zu wünschen übrig. Das ganze ist ein Schulprojekt. Die 
eigentliche Programmierung macht mein Projektpartner, ich bin eigentlich 
nur für die Hardware zuständig.

Danke schon mal im Vorraus.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Sieht so aus, als wenn das Display nicht initialisiert wird.

>Die Verdrahtung des ICs und des GLCDs sollte richtig sein :)

Sollte oder ist richtig?

MfG Spess

Autor: Christoph M. (maturant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, meines Erachtens stimmt das so. Es hat auch schon ein Lehrer 
drübergeschaut, nur vertraue ich dem Lehrer nicht ganz...

Autor: Christoph M. (maturant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, hab jetzt versucht das Display zu tauschen. Dies hat leider nicht 
den gewünschten Erfolg gebracht... Auch den IC hab ich schon mal 
getauscht. Also kann der Fehler nur in der Schaltung liegen? Hab leider 
überhaubt keinen Plan mehr woran es liegen könnte...

Autor: Christoph M. (maturant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:

> Sieht so aus, als wenn das Display nicht initialisiert wird.

Danke schon mal für die Antwort. Bedeutet was? Bzw. Was kann man dagegen 
tun? Verdrahtungsproblem oder etwas anderes.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.