www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HD44780 Zeichen im ROM


Autor: Heigman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß von euch jemand, wie man (mit Bascom) auf die Zeichen im ROM vom
HD44780er zugreifen kann?
Muss man das bei der Initialisierung irgendwie machen?

Gruß
Heigman

Autor: andré (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwo oben :

deflcdchar n, 0,0,0,0,0,0,0,0  (n ist die "nummer des zeichens, die
0en deine Daten)

unten machst dann irgendwann

lcd chr(n)

mfg

Autor: Heigman (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist mir schon klar, ich glaub ich muss weiter ausholen.
Im Datenblat (Anhang) gibt's zwei Tafeln mit Zeichen, die eine
(S.184)
kann ich ansprechen mit
lcd chr(n)  mit n = Speicherstelle,
aber wie kann ich auf die Tabelle auf S.185 zugreifen?
Drüber steht was mit ROM Code: A00 - hat das was zu bedeuten?

mfg
Heigman

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es wenn du einmakl kurz nach dem stichwort 'rom code' im pdf
suchst. dann solltest du selber drauf kommen. überigens sind deine
seitenangaben für die katz. die datei hat nur 60 seiten

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

du willst also an die Daten im ROM drankommen? Warum? Brauchst du die
Schrift als Bitmap?

Matthias

Autor: Heigman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, nix als Bitmap oder so.

Ich möcht gerne Sonderzeichen (Pfeile) darstellen.

Heigman

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal nett gefragt: LIEST DU EIGENTLICH WAS DIR ANDERE SCHREIBEN?

Autor: Heigman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja klar, wenn das auf deine Antwort bezogen ist?!
Ich hab nach 'rom code' gesucht und auch was gefunden...
Die eine Tafel mit Rom Code A00
die andere Tafel mit Rom Code A02, sorry, aber das hilft mir leider
auch nicht weiter...

Meine Frage war ja ursprünglich, ob das was zu bedeuten hat und wenn
ja, wie ich damit umgehen soll.

mfg
Heigman

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

und was (zum Teufel) hat das mit dem ROM zu tun? Schau mal ins
Datenblatt ins Kapitel CGRAM. Da wirst du fündig werden.

Matthias

Autor: Heigman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, jetzt hab ich's glaub ich kapiert... es gibt den gleichen
Controller, aber mit verschiedenen Codes, oder?

mfg
Heigman

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
treffer ;)

und da du wohl nicht die japanische version hast wird das nichts mit
den pfeilen aus diesem zeichensatz aber du kannst ja 8 zeichen selber
definieren wie oben bereits erklärt wurde. das sollte für ein paar
pfeile reichen

Autor: Heigman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beruhigtsei ;-)))

nur haut des mit dem selber-zeichnen bei mir nicht so ganz hin - drum
bin ich ja irgendwie auf die Tabelle gestoßen, die mich dann total
verwirrt hat, weil ich zuerst dachte, dass mehrere Zeichensätze
abgespeichert sind... tz,tz - bin wohl auf'm Schlauch gestanden,
sorry!!

trotzdem DANKE!!!

mfg Heigman

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.