www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Vinculum - SPI und Data Mode


Autor: Sabine G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit dem SPI-Interface im Data Mode?
Ich habe einen Datenlogger mit USB/FTDI232-Interface, der ca. alle 300 
ms einen Block (20 Bytes) Messwerte sendet. Die Daten werden über einen 
VDIP2 ausgelesen und sollen dann auf einen USB-Stick.
Wenn ich über das UART-Interface im Data Mode die Daten auslese, gibt es 
keine Probleme.
Von einem ADuC842 (8051 von Analog Devices) steuere ich den VDIP2 über 
das SPI-Interface an. Ich kann alle Kommandos geben und den Buffer 
fehlerfrei auslesen. Aber wenn der VDIP2 im Data Mode arbeitet und ich 
ständig den Buffer auslese, fehlen bei jedem Block ein bis zwei Zeichen.
Ich habe nirgends etwas darüber gefunden, ob der Vinculum-Chip auch im 
Data Mode über SPI angesteuert werden kann.

Autor: nicht_eingeloggt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na so 'n Zufall, gerade hier in der Codesammlung gefunden
Beitrag "USB-Stick am Mikrocontroller VNC1L"

Autor: Sabine G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,
den Beitrag und die Diskussion dazu habe ich vorher gelesen. Ein schönes 
Beispiel, aber das SPI-Interface wird nicht im Data Mode des VNC1L zum 
Auslesen von ständig ankommenden Daten benutzt - oder habe ich da etwas 
übersehen?

Autor: Sabine G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin jetzt auf das parallele Interface umgestiegen, auch wenn da mehr 
Leitungen zu verdrahten sind. Damit läuft der Vinculum-Schaltkreis auch 
im Data Mode problemlos, es gehen keine Bytes verloren.

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sabine

SPI, UART und Parallel-Interface sollten auch im Data-Mode 
funktionieren.

Wenn Bytes fehlen, liegt das meist an Bufferüberläufen des VNC1L. Im 
SPI-Mode vor Lese- und Schreiboperationen unbedingt auch das 
Statusregister (RXF#, TXE#) auswerten. Geht im Datenblatt bei der 
SPI-Beschreibung leider ziemlich unter. Im Falle des Parallel-Interfaces 
wird es jedoch ganz gut beschrieben. Bei Uart-Betrieb RTS/CTS 
Handshake-Signale nutzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.