www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Relaiskarte / Platine für 12V Relais/230 V AC Schaltspannung


Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allseits !

Wahrscheinlich wurde das Problem bereits mehrach gelöst, nur wirklich 
gefunden habe ich hier und auch sonst im Goolge nichts. Lag vielleicht 
auch an mir - deswegen mich bitte nicht gleich rauswerfen aus dem Forum.

Ich suche eine fertige Print, Bausatz oder auch Fertigerät mit welchem 
ich z.B: vom AVR Pollin Board 230V Verbraucher ansteuern kann. Natürlich 
geht Lochraster oder selbst eine Print entwickeln auch, aber ich denke, 
es müsste doch etwas feriges geben - und das möglichst günstig.

Technische Daten:

Relais Steuerspannung: 12V
Steuerspannung yC: 5V oder OC
Schaltspannung: 230V AC
Schaltstrom: Mindestens 10A

Ausführung könnte einzeln, vierfach oder 8fach auf Baugruppe ausgesführt 
sein.

Wäre dankbar für jeden Tipp.

lg Johannes.

Autor: Axel Ro. (axelroro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Johannes,
in Richtung 'Bausatz' hätte ich einen Tip (ist nicht ganz Bausatz, aber 
viel fehlt nichts):

http://www.freebus.org/index.php/hardware-mainmenu...

Eagle Board files kann man sich ziehen (vorher anmelden, sonst geht's 
nicht).
Sind 24V Relais, aber kann man sicher gegen gleiche Bauart 12V tauschen. 
Sogar Reichelt Bestellliste dabei.

Und gleich die Ansteuerlogig - der ULN2803 ist ein 8-fach 
Transistor-Treiberbaustein mit integrierter Freilaufdiode. Der 74HC573 
ist ein 8-fach Latch. Ganz sicher bin ich mir nicht, meine aber, der 
dient dazu, die Relais über ein PWM Taktsignal zum Einschalten auf 100% 
und zum Halten auf z.B. 50% zu beaufschlagen - spart Strom.

Billiger und viel professioneller wirds nicht.

Ähnliches gibts vielleicht auch bei anderen Selbstbauprojekten (HAP, 
etc.)

Grüsse
Axel

Autor: Nils (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nils schrieb:
> 
http://www.pollin.de/shop/dt/NzcyOTgyOTk-/Bausaetz...
>
> und
>
> 
http://www.pollin.de/shop/dt/MjM5OTgxOTk-/Bausaetz...

Seine Wünsche:

>Schaltspannung: 230V AC
>Schaltstrom: Mindestens 10A

wie oft schaltet da das Pollin Board mit seinen 24V/3A Relais?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Gerald H. (gerald_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. schrieb:

> Seine Wünsche:
>
>>Schaltspannung: 230V AC
>>Schaltstrom: Mindestens 10A
>
> wie oft schaltet da das Pollin Board mit seinen 24V/3A Relais?

Es müsste doch aber gehen, dass er anstelle der Pollin-Relais z.B. 
230V-Schaltrelais benutzt.
Das Einzige, was hier dagegen sprechen würde, ist, dass er die Relais 
und die 230V nicht auf die Platine legen darf (oder sehe ich das falsch? 
- because Leiterbahnendurchschnitt ungeeignet für 230V/10A).

Man könnte aber an der Stelle wo die Pins für die Spule des Relais 
angeschlossen werden, doch Anschlussklemmen anlöten und dann die Relais 
von der Platine losgelöst anschließen, oder???

Habe gerade noch gesehen, dass hier Pollin die Relais "Sanyou SRB-112DM" 
verbaut:

http://www.sanyourelay.ca/public/products/product_...

Die könnte er doch gleich benutzen, da laut Datenblatt diese auch
CQC rating
    Resistive load  3A/12A 250VAC
TUV rating
    Resistive load  3A 277VAC

seine Angaben/Wünsche erfüllen, oder?


Any comments?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.