www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladegerät für Siemens ME45


Autor: Ralf Engel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin gerade dabei, mein Siemens ME45 an einen AVR anzubinden, dabei
hätte ich auch die Stromversorgung des Handys gerne mit übernommen. Ich
habe mir jetzt ein Datenkabel gebastelt mit 4 Adern (Masse, Rx, Tx, Ub).
Da mein Ladegerät den Geist aufgegeben hat und schon entsorgt ist kann
ich mir leider die Beschaltung nicht abkupfern.

Wie baue ich das am besten nach? Welche Werte miuß die Versorgung haben
(Spannung/Strom, Spannungs-/Stromquelle). Hat vielleicht jemand eine
kleine Schemazeichnung? Ich habe Pin 2 im Handy offengelassen, Pin 4
geht nach außen.

Gruß   R A L F

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ralf,

schau mal bei http://www.nobbi.com/phones.htm
noch. Dort sind die Pinbelegung des Steckers und
die Spannung, die Du benötigst aufgeführt.

Mein Ladegerät fürs ME45 hat ohne Last 8,6 Volt.

Gruß Jörn

Autor: Stefan Winter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...
Das laden des Akkus wird von Handy via PWM gesteuert und damit steuert
man die Spannungsquelle. Diese liefert dann den entsprechenden Strom.

als Spannung kommt 5V (bei Last) in Frage.

Bey Stefan

Autor: Ralf Engel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

laden mit PWM kann ich glaub ich nicht leisten, aber eine
Konstantstrom-/Spannungsquelle könnte ich schon mit aufbauen. Ist nur
die Frage, wie man das Handy schonend versorgt, ohne dass einem der
Akku hochgeht, und ohne Akku nur mit Ladegerät lässt sich das Gerät
glaube ich betreiben...

PS: bei www.nobbi.com war ich schon, hat mir aber speziell bei dem
Problem nicht geholfen (aber bei der Anschlußbelegung)

Gruß    R A L F

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.