www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Transkonduktanz Tanz


Autor: Johnny Knot (johnny_knoxville)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe da ein kleines Problem...
Hab einen Transkonduktanzverstärker (National S. LM 13700) und beschalte 
ihn wie im Datenblatt auf Seite 5 "Unity Gain Follower".
Schalte ich den Input dazu (Spannungsquelle von sagen wir mal 0-10V) 
dann sagt mir das Speisegerät, dass es in der Begrenzung ist.

Am Output habe ich einen 10k Widerstand beschalten, seriell dazu messe 
ich gegen Ground den Strom. Kommt aber eben nix dabei raus.

Grüße

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal was grundlegendes zum Transkonduktanzverstärker. Ich hatte 
dieser Tage mit einem Transimpedanzverstärker zu tun, das ist ein 
stromgesteuerter Spannungsverstärker. Ich vermute also jetzt einen 
spannungsgesteuerten Stromverstärker, richtig?

In der Schaltung im Datenblatt sind doch hinter dem Input-Terminal noch 
51 Ohm parallel mit 10k Ohm. Was passiert denn da?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.