www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik spannungsteiler berechnung 3v -> 2v


Autor: WAlkER_85 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallö, schuldigung erstmal wegen dem schlechten bild. ich will aus 3v, 
2v stabil machen, dazu habe ich folgende schaltung erhalten. die diode 
hat 2,5v. jetzt wollte ich fragen wie man R1 und R2 berechnen kann? ich 
hab das schon versucht wie ein spannungsteiler zu rechnen, jedoch klappt 
das nicht mit der diode in der schltung.

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da du ne 2,5 Volt Z-Diode drin hast, wird das nicht so einfach klappen. 
Außerdem kannst du das ganze nur für einen bestimmten Last-Strom 
berechnen.

Bei der obigen Schaltung kommen draußen immer etwa 2,5 V raus, egal, wie 
groß R2 ist, da durch R2 kein Strom fließt.

MfG
Marius

Autor: ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das kommt ganz auf den Strom darauf an den du haben möchtest denn am R1 
fallen 0,5V ab und um den R2 zu berechnen setzt du in U=R*I ein und wenn 
du den Strom weißt so kannst du dir den R2 berechnen, sodass du 2V am 
Ausgang hast.
Aber wieso so kompliziert??such dir doch einfach eine Diode wo so circa 
1V abfällt und fertig.
Oder hast du dir wegen der Stabilität diese Schaltung überlegt?
mfg

Autor: ferdinand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry statt R1 am Anfang mein ich R2 wobei beides zutrifft.
mfg

Autor: markus w. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm einfach eine Diode in Serie.....

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird so nich werden. Fließt nur ein kleiner Strom, so hast du

Wird der Strom so groß, das die Spannung am Knotenpunkt Zenerdiode-R1-R2 
unter 2,5V fällt, so kommen noch
hinten raus.

Autor: WAlkER_85 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da wird ein opv angeschlossen also ist <1mA

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn kein Strom durch R2 fließt, fällt auch keine Spannung über ihm ab, 
es kommen also 2,5V heraus. Du müsstest noch einen Spannungsteiler 
einbauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.