www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tchibo Uhr, LCD mit seltsamer Hintergrundbeleuchtung


Autor: Klaus Kaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Funkwecker von Tchibo mit Sprachausgabe. Das LCD verfügt 
uber eine phosphorisierende Hintergrundbeleuchtung. Das seltsame daran 
ist, dass es reicht, die Uhr nur kurz zu beleuchten, um die ganze Nacht 
das LCD wunderbar ablesen zu können. Die Beleuchtung wird zwar mit der 
Zeit schwächer, ist aber nach 6 Stunden immernoch sichtbar hell.

Was ist denn das für ein Material, welches so lange nachleutet?

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl Radiumhaltig? Oder muss man eine Taste drücken fürs Nachleuten? :)

Solche Materialien gibts bestimmt, aber für Tchibo-Preise??? Hm.

Klaus.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Evtl Radiumhaltig? Oder muss man eine Taste drücken fürs Nachleuten? :)

Dann würde es auch ohne Anregung leuchten. Es dürfte sich also um eine 
Flourezenzfolie handeln, deren aktive Substanz relativ lange im 
angeregten Zustand bleibt.

Autor: tea (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
life, lives = leben
live = jetzt, direkt, aktiv
alive = lebendig, lebend, am leben

Autor: tea (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh, falscher thread

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehste, Uhuhu, das war ja der witz an

"Evtl Radiumhaltig?"

Aber egal. Nur, selbst "offizielle Leuchtschilder im Sicherheitsbereich" 
leuchten nicht SO stark & lange nach - wobei auch die Frage ist, was 
"kurz beleuchten" heisst und "wann man noch so gerade was ablesen kann".

Klaus.

Autor: Klaus Kaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine Taste muss man nicht drücken. Extra Stromversorgung per 
Netzteil hat das Ding auch nicht. Direkt nach dem "Aufladen" mit der 
Nachttischlampe wird sogar für eine Zeit lang der Nachttisch etwas 
erhellt.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pass auf, da leuchtet überhaupt nichts nach. Die kurzzeitige Beleuchtung 
stellt nur den PWM auf Volldampf. Anschließend fährt die Helligkeit dann 
langsam zurück (6h = bis zum nächsten Morgen und ist dann dunkel).

Mal ausprobiert, ob das Teil immer noch nachleuchtet, wenn die Batterie 
draußen ist?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Siehste, Uhuhu, das war ja der witz an

Den Witz mußte erlären, ich will auch lachen...

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...das mit der taste hat auch keiner gerafft, ich gebs auf. oder es war 
einfach nicht witzig, kann natürlich auch sein räusper

Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.