www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Realisierungsfrage: ist folgeder RS232 'Sniffer' Aufbau möglich


Autor: Nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich hätt mal ne Realisierungsfrage, da ich damit noch keine Erfahrung 
habe...
Und zwar würde ich gern eine Art RS232 'Sniffer' bauen - Ziel des Ganzen 
ist eine Reduzierung der Datenrate...
Ums am Beispiel zu erklären. Ich hab hier Messinstrumente, die mit 3Hz 
Daten ausgeben (binär, Hz nicht verstellbar). Die Menge an Daten ist zu 
groß, um sie e.g. via GPRS verschicken zu können - nach kurzer Zeit 
läuft beim Modem der Speicher voll und dann gibts Chaos.
Da aber in meinem Fall z.B. 0.5Hz reichen würd ich gern nen MC zwischen 
Instrument und GPRS Modem hängen - da ich weiß, was mich interessiert, 
könnt man die Daten filtern und nur den interessanten Teil 
durchlassen...
Jetzt die Frage - würde man für sowas eher nen Controller mit 2 UARTs 
nehmen (ATMEGA644PA) oder zwei kleiner Atmels die via ?SPI? oder ?I2C? 
verbunden sind.
Ich hab bisher eh selten mit UARTs gearbeitet - daher die Fragen.
Seh ich das richtig, das z.B. besagter 644PA zwei MAXIM's ?versorgen? 
kann oder ist der zweite UART eigentlich für was anderes gedacht als ne 
echte serielle Schnittstelle???
Danke schonmal

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell sehe ich eigentlich kein Problem darin. Zeitkritisch kann 
die Geschichte ja nicht sein, schliesslich gehts über ein GPRS Modem. ;)

Mit der UART Lib von Peter Fleury sollte das eigentlich relativ einfach 
zu realisieren sein. http://www.jump.to/fleury

Das schwierigste ist wohl zuverlässig die Daten zu 'filtern'.

Nico schrieb:
> Seh ich das richtig, das z.B. besagter 644PA zwei MAXIM's ?versorgen?
>
> kann oder ist der zweite UART eigentlich für was anderes gedacht als ne
>
> echte serielle Schnittstelle???

Nur so am Rand: Es sind beides UARTs. So wie es aussieht gibt es keine 
Flusskontrolle. Deshalb sollte eigentlich ein MAX232 reichen. Ähnlich 
wie es hier gezeigt wird:
http://www.groegernet.de/schematics/rs232.html

Autor: Nico B. (Firma: Trimble) (vegetico)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, Stichwort flow control...
Macht das der Maxim oder macht das der Controller??? Ich hab jetzt noch 
nicht nach gesucht - aber ich wär vom Maxim ausgegangen... Macht das 
Sinn, was ich grad sag... Ne... Muß der Atmel logischerweise machen (ich 
brauch theoretisch RTS/CTS als handshake... ich weiß nicht, ob 
kurzschließen nicht Probleme machen kann).
Da handshake support nicht in der parametrischen Übersicht steht - weiß 
einer auswendig, welcher Controller das kann??? DIP Fomrat wäre von 
Vorteil :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.