www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auslesen von MAB84XX, PCF84CXX und AT80C51 µC


Autor: A. Fuchs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sind laut Datenblatt 8051-Kompatibel. Kann amn die alle also mit
Programmiergeräten der AT80C51 oder besser AT89C4051 auslesen?

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
....dafuer musst Du schon ein Fuchs sein oder Glueck haben,dass das
Auslesen nich gesperrt wurde.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit den Programmiergeräten ist das ganz einfach:

Ist Dein Typ in der Auswahlliste, dann kannst Du ihn auslesen /
programmieren, ansonsten nicht.

Beachte, jedes Zeichen ist signifikannt !
Z.B. ein AT89C51RC ist nicht identisch mit dem AT89C51RC2.


Und wie Edi schrieb, zum Auslesen muß der Programmierer "vergessen"
haben das Lockbit zu setzen. Da aber in der Regel ein Programmierer das
Hex-File hat, braucht er auch nie wieder einen Chip auslesen.



Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.